Trio nach Diebstahl von Navi erwischt

Kassel. Einem aufmerksamen Anwohner der Herkulesstraße in Kassel ist es zu verdanken, dass drei Tatverdächtige am Montag nach einem Navi-Diebstahl aus einem geparkten Auto festgenommen werden konnten.Mehr...

Unfall auf A44: Lkw kam von der Fahrbahn ab

Unfall auf der A44: Fahrer wurde schwarz vor Augen

Zierenberg. Ein Lkw-Unfall hat sich am Dienstag gegen 8.30 Uhr auf der A44 zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg ereignet. Der Wagen des 58-jährigen Fahrers kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte ein Verkehrsschild und kam an einer Böschung zum Stehen.Mehr...

Neonazi-Kameradschaft Sturm 18 aus Kassel als Verein eingetragen

Neonazi-Kameradschaft als Verein eingetragen: SPD wirft Regierung Versagen vor

Kassel/Wiesbaden. Den Eintrag der Neonazi-Kameradschaft "Sturm 18" aus Kassel ins Vereinsregister hätten die Landesbehörden nach Ansicht der SPD-Opposition verhindern können. Innen- und Justizministerium hätten offensichtlich nicht zusammengearbeitet, sagte der Abgeordnete Günter Rudolph am Dienstag in Wiesbaden.Mehr...

Autofahrer nahm Radler die Vorfahrt

Kassel. Ein 37-jähriger Fahrradfahrer aus Kassel wurde bei einem Unfall am Dienstagmorgen im Kreuzungsbereich Wolfhager Straße/Mombachstraße schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der am Unfall beteiligte 46-jährige Autofahrer aus Staufenberg (Landkreis Göttingen) blieb unverletzt.Mehr...

Lenard Kunde ist meistgebuchtes Model für Übergrößen

„Bin der Dicke von Aldi“: Lenard Kunde ist meistgebuchtes Model für Übergrößen

Kassel. Breites Kreuz, runder Bauch und 120 Kilogramm verteilt auf 1,84 Meter Körperlänge: Was nicht gerade nach den passenden Koordinaten für ein Leben als Supermodel klingt, öffnet Lenard Kunde derzeit Tür und Tor in der Werbeszene. „Ich bin Deutschlands meistgebuchtes Model für Übergrößen“, sagt Kunde.Mehr...

Trick gegen Schulamt: Eltern füllten Formulare falsch aus

Eltern wollten Schulamt austricksen: Formulare wurden falsch ausgefüllt

Kassel. Mit allen möglichen Tricks und Kniffen haben Eltern und Schüler offenbar versucht, ihre Wünsche bei der Wahl der weiterführenden Schule zu realisieren. Doch keiner der vermeintlichen Tricks habe funktioniert, versichert Helga Dietrich, Leiterin des Staatlichen Schulamtes, auf Anfrage.Mehr...

Trickbetrug: Postbote war ein Gauner

Zetteltrick: Postbote war ein Gauner

Kassel. Eine 85-jährige Frau ist am Montag Opfer eines vermeintlichen Postboten und seines Komplizen mit dem sogenannten Zetteltrick geworden.Mehr...

Schwarzer Audi A 6 gestohlen

Kassel. Die Polizei fahndet nach einem schwarzen Audi A6 Allroad Quattro 3,0 TDI mit dem Kennzeichen KS-CA 397, der in der Nacht zum Dienstag gestohlen worden ist.Mehr...

Ingress: Spiel von Google erobert Kassel

Ingress: Das Spiel von Google erobert Kassel

Kassel. Die Eroberung Kassels soll auf dem Rathaus-Vorplatz starten. Zur Dämmerung versammelt sich ein Clan, dessen Mitglieder sich die Erleuchteten nennen. 20 Männer und Frauen treffen ein – sie wollen die Stadt im Handstreich einnehmen. Ihre Waffen: geladene Smartphones.Mehr...

Ärger über laute Partys: Regeln für "gesittetes" Feiern

Ärger über laute Partys: Regeln für "gesittetes" Feiern

Kassel. Mit dem Sommer kommt der Krach: Grillpartys,  Rasenmähen – Beschwerden wegen Lärmbelästigung häufen sich. Die Polizei in Kassel verzeichnet jetzt vermehrt Anrufe von Menschen, die sich belästigt fühlen. Die wichtigsten Regelungen zum Lärmschutz haben wir in Fragen und Antworten zusammengefasst.Mehr...

Umbau früher und heute: Als es am Altmarkt spukte

Umbau früher und heute: Als es am Altmarkt spukte

Kassel. Im Jahr 1957 blickte ganz Deutschland auf Kassel: Grund dafür war der Bau einer Kreuzung, die heute niemanden mehr ins Staunen versetzt: Der Altmarkt. Damals allerdings pries ihn die Stadt in einem Werbeprospekt als „die modernste Verkehrskreuzung Europas“.Mehr...

Abgebaute Bänke sorgen für Ärger

Süsterfeld/Helleböhn. Im Bereich Rhönplatz hat das Umwelt- und Gartenamt marode Bänke abgebaut und regte nun beim Ortsbeirat Süsterfeld/Helleböhn an, dass dieser seine Dispositionsmittel für zwei neue Sitzgelegenheiten, eine mit Lehne zum Preis von knapp 1300 Euro, bereitzustellen.Mehr...

Staatsanwalt stellt Ermittlungen ein

Verdacht auf Beleidigung: Ermittlungen gegen Ortsbeiratsmitglieder ein

Forstfeld. Die Ermittlungen gegen vier Mitglieder des Ortsbeirats Forstfeld wegen des Verdachts der Beleidigung sind von der Staatsanwaltschaft Kassel eingestellt worden.Mehr...

Diebe zapften Diesel aus Bagger ab

Bettenhausen. Die Polizei sucht nach Kraftstoffdieben. Bauarbeiter haben am Montagmorgen auf einer Baustelle am Beginn der Lilienthalstraße (Bettenhausen) in Zufahrtsbereich zum Kleingartengelände Fackelteich entdeckt, dass an ihrem Bagger unbekannte Täter den Tank aufgebrochen und rund 220 Liter Dieselkraftstoff abgezapft hatten.Mehr...

Reiseveranstalter wirbt mit Flügen von Calden nach Casablanca

Reiseveranstalter wirbt mit Flügen von Calden nach Casablanca

Calden. Vom nordhessischen Flughafen Kassel-Calden sollen demnächst Flüge nach Afrika angeboten werden. Genauer: nach Casablanca. Zumindest findet man dieses Angebot bereits im Internet. Nur der Flughafen selbst weiß offenbar noch nichts vom neuen Ziel.Mehr...

Diebe stahlen Reifensatz von Audi A 6

Kassel. Böse Überraschung für den Besitzer eines silbergrauen Audi A6: Der 38-Jährige aus der Görlitzer Straße (Waldau) traute am Montagmorgen um 6.40 Uhr seinen Augen nicht, als er zu seinem Auto kam.Mehr...

Fußgängerin am Rathaus angefahren

Fußgängerin am Rathaus angefahren: Frau schwer verletzt

Kassel. Eine 24-jährige Frau aus Kassel ist am Montagmittag um 13.25 Uhr an der Rathaus-Kreuzung auf der Fünffensterstraße gegen das Auto eines Mannes aus Bad Wildungen gelaufen. Die Frau wurde schwer verletzt.Mehr...

Mord an der Grillhütte bei Hessisch Lichtenau: Heute beginnt der Prozess

Mord in Hessisch Lichtenau: Anwalt hält Richter für befangen

Kassel/Hessisch Lichtenau. Wegen eines Befangenheitsantrags gegen alle beteiligten Richter ist der Prozess um den Grillhütten-Mord in Hessisch Lichtenau am Montag noch vor Verlesung der Anklageschrift vertagt worden.Mehr...

Brandstifter zündeten Schuppen an

Brandstifter zündeten Schuppen an

Unterneustadt. Der Brand eines Kunststoff-Geräteschuppens an einem Wohnhaus an der Kasseler Hafenstraße in der Nacht zum Montag ist vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. Nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch teilte die Feuerwehr um 2.42 Uhr der Leitstelle der Polizei mit, dass in der Hafenstraße ein Schuppen brennt.Mehr...

Aktuell auf Kassel live

  • Beiträge
  • Blitzermeldungen
  • Themen
Behinderungen auf der Wilhelmshöher Allee: Litfaßsäule muss abgebaut werden

Behinderungen auf der Wilhelmshöher Allee: Litfaßsäule muss abgebaut werden

Eine Litfaßsäule, die heute bei einem Unfall beschädigt wurde und nun schief steht, wird derzeit an der Wilhelmshöher Allee auf Höhe der …Mehr...

Keine Lust auf Freibad? (2)

Keine Lust auf Freibad? (2)

Nicht nur die städtischen Freibäder liegen heute brach, ebenso dieser Pool auf einer Wiese an der Rotenburger Straße am Rothenberg wurde …Mehr...

Wieder “Autobahngold”-Betrüger im Kasseler Raum unterwegs

Wieder “Autobahngold”-Betrüger im Kasseler Raum unterwegs

Helden des Alltags: Eine Autofahrerin hat heute beobachtet, wie Betrüger auf der Autobahnzufahrt von der A7 zur A44 am Werk waren. Drei …Mehr...

Blitzer auf der Frankfurter Straße

Blitzer auf der Frankfurter Straße

Ein Blitzer steht auf der Frankfurter Straße in Richtung stadteinwärts auf …Mehr...

Blitzer auf der Wolfhager Straße

Blitzer auf der Wolfhager Straße

Geblitzt wird aktuell auf der Wolfhager Straße stadtauswärts zwischen …Mehr...

Blitzer auf der Breitscheidstraße

Blitzer auf der Breitscheidstraße

Blitzer auf der Breitscheidstraße stadtauswärts in Höhe des Getränkemarktes …Mehr...

Umfrage

Was halten Sie davon, den Kreisel am Platz der Deutschen Einheit zu einer Kreuzung umzubauen?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(21.9)%Ich finde die Idee gut. Immerhin ist der Kreisel ein Unfallschwerpunkt

(73.9)%Ich halte von diesen Plänen nichts. Immerhin werden überall sonst Kreuzungen zu Kreiseln umgebaut

(4.2)%Mir ist das egal

Lokalzeitungskritik.de

HNA-Forum wird stärker reguliert

HNA-Forum wird stärker reguliert

Seit einigen Tagen reguliert die HNA-Onlineredaktion die Leserkommentare auf HNA.de stärker. Auf diese Veränderung wurde nicht separat hingewiesen. …Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Neues vom KSV Hessen

Benjamin Trümner, KSV: U-19-Nationalspieler aus Schwalmstadt

U-19-Nationalspieler aus der Schwalm über das Fußball-EM-Finale

Kassel. Nach 2002 und 2008 steht zum dritten Mal eine …Mehr...

Am Donnerstag: KSV und KSV zu Gast beim HNA-Lesertreff

Am Donnerstag: KSV und KSV zu Gast beim HNA-Lesertreff

Kassel. Die Fußball-Regionalliga startet am kommenden Wochenende …Mehr...

Neues von den Huskies

Kassel Huskies holen dänischen Nationaltorhüter Nielsen

Kassel Huskies holen dänischen Nationaltorhüter Simon Nielsen

Kassel. Eishockey-Zweitligist Kassel Huskies hat die erste …Mehr...

Franz Spachtholz neuer Vorsitzender der Eishockeyjugend Kassel

Franz Spachtholz neuer Vorsitzender der Eishockeyjugend

Kassel. Franz Spachtholz ist neuer erster Vorsitzender der …Mehr...

WG-Gesucht.de gibt ihrer Region eine Stimme

Wir denken schon heute an unsere Leser von morgen. Deshalb bringen wir Lokal-Nachrichten mit Deutschlands größter WG-Börse www.wg-gesucht.de zu jungen Leuten und Studenten.

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Archivbild aus dem Zweiten Weltkrieg: Die Aufnahme zeigt eine Kolonne von deutschen Panzern des Henschel-Modells Tiger auf dem Weg durch die Ukraine. Oben rechts auf dem Panzer saß Erich Becker. Foto:  dpa

Er saß rechts auf dem Panzer: Erich Becker erkennt sich auf Foto von 1943

Kassel. Es ist ein geradezu unglaublicher Zufall. Der 93-jährige Erich Becker hat sich auf einem in der HNA veröffentlichten Foto von 1943 wiedererkannt. Aufgenommen wurde das Foto von einem Kriegsreporter im Sommer 1943 beim Vorstoß deutscher Truppen in der Ukraine.Mehr...

Andreas Hellemann und Sylvia Paar

Umbau der Friedrich-Ebert-Straße: Zwischen Vorfreude und Grauen

Kassel. Toni Özavci, Chef der Pizzeria „Da Toni“ an der Friedrich-Ebert-Straße, hat das Schlimmste hinter sich. Die Baustelle direkt vor seinem Laden ist verschwunden. Auf dem Bürgersteig stehen Tische und Stühle, seine Kunden genießen das Mittagessen in der Sonne.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.