Nach Hitlergruß an Uni Kassel: Freispruch für Jonathan Meese

Nach Hitlergruß an Uni Kassel: Freispruch für Jonathan Meese

Kassel, 14. August 2013: Was ist Kunst und was darf die Kunst? Um nichts Geringeres als diese Frage drehte sich der Prozess gegen Jonathan Meese vor dem Kasseler Amtsgericht. Der 43-Jährige aus Berlin musste sich wegen des „Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen" auf der Anklagebank verantworten, weil er bei einer Veranstaltung des Nachrichtenmagazins Spiegel im Juni 2012 in der Uni Kassel zweimal den Hitlergruß gezeigt hatte.

© hna

zurück zur Übersicht: Kassel

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuell auf Kassel live

  • Beiträge
  • Blitzermeldungen
  • Themen
Auch heute wird geblitzt

Auch heute wird geblitzt

Trotz des für morgen angekündigten Blitzmarathons werden auch heute mehr oder weniger attraktive Fotos von allzu flotten Autofahrern …Mehr...

Gute Adresse

Gute Adresse

Auch für Taxifahrer ist das Hotel La Strada, das noch einmal ausgebaut wird, eine beliebte Adresse. Heute morgen warten bereits zahlreiche …Mehr...

Aquädukt im Morgennebel

Aquädukt im Morgennebel

The post Aquädukt im Morgennebel appeared first on Kassel live. Mehr...

Auch heute wird geblitzt

Auch heute wird geblitzt

Trotz des für morgen angekündigten Blitzmarathons werden auch heute mehr oder …Mehr...

Blitzer hinterm Herkules

Blitzer hinterm Herkules

Zur Zeit wird an der Ehlener Straße stadteinwärts in Höhe der Bushaltestelle …Mehr...

Blitzer in Harleshausen und Bettenhausen

Blitzer in Harleshausen und Bettenhausen

Geblitzt wird zur Zeit – am Kubergraben in Harleshausen beidseitig in Höhe der …Mehr...

Lokalzeitungskritik.de

HNA fällt auf Satire-Seite rein

HNA fällt auf Satire-Seite rein

Unfähig Satire und Zynismus von ernst gemeintem Hundehass zu trennen, ist die HNA-Redaktion auf gegenhund.org reingefallen. In den HNA-Artikel ist …Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Neues vom KSV Hessen

Schnellcheck: KSV Hessen Kassel gegen KSV Baunatal

Schnellcheck rund ums Spiel: KSV Hessen Kassel gegen KSV Baunatal

Baunatal. Derby im Baunataler Parkstadion. Fragen und …Mehr...

Neues von den Huskies

Licht und Schatten bei der EJK

Kassel. Licht und Schatten bei der Eishockeyjugend Kassel (EJK): Während das DNL II-Team …Mehr...

Ex-Husky Doyle geht nach Landshut

Ex-Husky Doyle geht nach Landshut

Kassel. Neuer Verein für Ex-Husky Kyle Doyle: Der Deutsch-Kanadier hat einen …Mehr...

WG-Gesucht.de gibt ihrer Region eine Stimme

Wir denken schon heute an unsere Leser von morgen. Deshalb bringen wir Lokal-Nachrichten mit Deutschlands größter WG-Börse www.wg-gesucht.de zu jungen Leuten und Studenten.

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Schikane mit System? Gewerkschaft vermutet: Penta will Betriebsrat zerschlagen

Kassel. Als Mehmet Gür Anfang September aus dem Urlaub in der Türkei zurückkam, gab es mehrere böse Überraschungen. Auf dem August-Gehaltszettel des 44-Jährigen, der als Nachtportier im Pentahotel am Bahnhof Wilhelmshöhe arbeitet und dort seit zehn Jahren Betriebsratschef ist, stand nur die Hälfte des Lohns.Mehr...

60 Jahre Bundessozialgericht: Joachim Gauck besuchte Kassel

Kassel. Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck war am Donnerstag zu Gast in Kassel. Bei einer Jubiläumsveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen des Bundessozialgerichts würdigte Gauck die Arbeit des Gerichts.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.