Kommentar zum Freispruch von Jonathan Meese

    • aHR0cDovL3d3dy5obmEuZGUvbG9rYWxlcy9rYXNzZWwvdWxyaWtlLXBmbHVlZ2VyLXNjaGVyYi11ZWJlci1mcmVpc3BydWNoLWpvbmF0aGFuLW1lZXNla29tbWVudGFyZGFzLXNhdGlyZS0zMDU4ODA1Lmh0bWw=3058805Kommentar über den Freispruch von Jonathan Meese: "Das war Satire"0true
    • 15.08.13
    • Kassel
    • 11
    • Drucken
    • T+T-
Kommentar: "Das war Satire"

Kommentar über den Freispruch von Jonathan Meese: "Das war Satire"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Kassel. Der Berliner Künstler Jonathan Meese ist am Mittwoch im Hitlergruß-Prozess freigesprochen worden. HNA-Redakteurin Ulrike Pflüger-Scherb über den Freispruch:

Seine Verteidigerin hat es am Ende auf den Punkt gebracht: Man muss das, was Jonathan Meese macht, nicht mögen. Nichtsdestotrotz muss man ihn freisprechen.

Ulrike Pflüger-Scherb über den Freispruch von Jonathan MeeseUlrike Pflüger-Scherb über den Freispruch von Jonathan Meese

Beobachter des Prozesses mussten sich ohnehin wundern, wie Meese nach einer anonymen Anzeige auf der Anklagebank landen konnte. Dass da kein rechtsextremer Glatzkopf sitzt, der den Nationalsozialismus verherrlicht, war jedem klar, der die Aufzeichnung aus der Uni gesehen hat. Das war eine Performance, das war Satire.

Die Argumentation der Staatsanwaltschaft, Meese wolle den Hitlergruß wieder salonfähig machen, ist nicht nachvollziehbar. Allerdings hat die documenta-Stadt wegen des Prozesses wieder einmal bundesweites Interesse erregt. Nur gut, dass am Ende ein Freispruch rauskam. Sonst wäre es für die Kunststadt Kassel richtig peinlich geworden. use@hna.de

zurück zur Übersicht: Kassel

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Der Blog für unterwegs

Mitmachprojekt „Kassel-live“ - alle für unsere Stadt relevanten Nachrichten schnell und übersichtlich in Kurzform. Hier erfahren Sie, wo sich auch im Netz alles um Kassel dreht.

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.