Asylbewerber nach Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Vöhl-Dorfitter, 15.05.2014: Ein Asylbewerber aus einer Asylantenunterkunft in Dorfitter ist durch mehrere Messerstiche schwer verletzt worden. Zwei Asylbewerber waren flüchtig, die Hintergründe waren noch unklar. Die Polizei untersuchte den Tatort. Ein Hubschrauber war im Einsatz.

Rubriklistenbild: © hna