Rennwagen in 1800 Stunden gebaut: Rüdiger Kraus mit neuem Gefährt

Bottendorf/Bad Wildungen, 8. März 2014: Lange hat es gedauert, aber nun ist der neue Rennwagen fertig. Nach drei Jahren und 1800 Stunden Bauzeit kehrt der Bottendorfer Rüdiger Kraus mit sinem brandneuen Rennfahrzeug, dem Kraus-Kadett RK1 - 16V (Opel Kadett C Coupe), auf die deutschen Bergrennstrecken zurück.

Rubriklistenbild: © hna