Saunabrand im Willinger Hotel Sauerlandstern

Saunabrand im Willinger Hotel Sauerlandstern

Willingen, 14. August 2013: Bei einem Brand in einer Innensauna im Willinger Hotel Sauerlandstern wurden insgesamt sieben Menschen (im Video wird noch der alte Stand von vier Verletzten genannt) verletzt. Sechs erlitten eine Rauchgasvergiftung. Ein weiterer Gast erlitt bei der Evakuierung einen Kreislaufkollaps. Insgesamt evakuierten Polizei und Rettungskräfte mehrere hundert Gäste. Das Hotel ist aufgrund eines internationalen Kirchentages derzeit mit 1400 Gästen ausgebucht.

© hna

zurück zur Übersicht: Korbach/ Waldeck

Kommentare

Kommentar verfassen

Umfrage

  • Abstimmen
  • Ergebnisse
  • Themen

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Teamleiter Fertigungssteuerung (m/w)

Teamleiter Fertigungssteuerung (m/w)

Paderborn - Planung, Steuerung und Überwachung der Fertigungsaufträge; Überprüfung und Klärung der Ressourcenverfügbarkeit;...Mehr...

Sachbearbeitung (m/w) Data Management

Sachbearbeitung (m/w) Data Management

Melsungen - Mitarbeit bei IT Projekten, insbesondere Datenbearbeitung und Datenorganisation; Umsetzung und Aufbau des Data Management in ERP Blending …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Gruppenbild zur Erinnerung: Bernd Wilhelmi (Fünfter von links) mit seinen Eltern, der Polizei, der Feuerwehr, den Mitgliedern des Weißen Rings sowie (ganz rechts) Bürgermeister Stefan Dittmann. Fotos:  Wüllner

Nach Brand in Twiste: Bernd Wilhelmi für Mut und Zivilcourage ausgezeichnet

Twiste. Mit seinem Mut und seiner Zivilcourage hat Bernd Wilhelmi aus Twiste größere Katastrophen verhindert. Da ist sich Horst Cerny, Landesvorsitzender des Weißen Rings, sicher. Er zeichnete Wilhelmi jetzt für seine gute Tat aus. Bernd Wilhelmi hat nach dem dritten Brand einer Scheune in Twiste den Täter gestellt und festgehalten.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.