Sprengung im Steinbruch Adorf

Adorf, 27. August 20914: Die größte Investition in der Firmengeschichte tätigt das Meineringhäuser Bauunternehmen Rohde derzeit in seinem Adorfer Steinbruch: Für sechs Millionen Euro lässt Rohde dort eine neue Anlage zur Gesteinsaufbereitung bauen. Hier zeigen wir, wie eine Sprengung im Steinbruch aussieht.

Rubriklistenbild: © hna