Guxhagen: Diebe stahlen Kupfer im Wert von 5000 Euro

Guxhagen. Kupferdiebe haben zwischen Wolfershausen und Ellenberg Erdungskabel von Oberleitungsmasten gestohlen. Wie die Bundespolizei berichtet, entfernten die Täter 24 Erdungskabel auf dem Streckenabschnitt in beiden Fahrtrichtungen.

Die Höhe des Schadens beläuft sich laut Polizei auf 5000 Euro. Ein Bahnmitarbeiter hatte den Diebstahl am Dienstag bemerkt und die Bundespolizei verständigt.

Die genaue Tatzeit muss noch ermittelt werden. Fehlen die Mastenden von einem Oberleitungsmast, besteht in einem Umkreis von zehn Metern Lebensgefahr für Menschen, sollte es zu einem Spannungsüberschlag oder einem Kurzschluss kommen. (ddd)

Hinweise: Bundespolizei, Tel. 0561/816161010

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.