Lackierzentrum Melsungen übernimmt die Gebäude des bisherigen Lackier- und Karosseriebetriebs AD-Lack

Lackierzentrum Melsungen zieht um

+
Der bisherige und neue Geschäftsführer Kenan Akkoyun (rechts) von AD-Lack und Ömer Erten vom Lackierzentrum Melsungen vor dem Gebäude im Industriegebiet Pfieffewiesen.

Anfang Januar 2016 übernimmt das Lackierzentrum Melsungen die Gebäude des bisherigen Lackier- und Karosseriebetriebs AD-Lack. Im Zuge dieser Neustrukturierung beim Lackierzentrum Melsungen wird der Lackier- und Karosseriebetrieb an den neuen Standort im Industriegebiet Pfieffewiesen verlagert.

Hier werden künftig alle Karosseriearbeiten wie Unfallinstandsetzung, Neulackierung oder Smart-Repair angeboten. Der professionelle Partner für alle Lackierarbeiten und Karosseriereparaturen verspricht auch für die Zukunft die kostenbewusste und fachgerechte Abwicklung von Kfz-Schäden. 

Termingerechte Ausführung und pünktliche Fahrzeugrückgabe zu vereinbarten Kostenabsprachen sind selbstverständlich und werden dem Ziel der hohen Kundenzufriedenheit gerecht. Auch Industrielackierungen vom Einzelteil bis zur Großserie können in den neuen Gebäuden qualitativ hochwertig und termingerecht zu fairen Preisen ausgeführt werden. 

Durch das hochqualifizierte Personal werden Qualitäts- und Servicevorgaben bei kurzen Standzeiten garantiert. Mit einem digitalen Messsystem wird unter simulierten Tageslichtbedingungen der richtige Farbton für jedes Fahrzeug ermittelt. Es werden ausschließlich umweltfreundliche Lacke auf Wasserbasis verwendet und es wird hoher Wert auf nachhaltige, witterungsbeständige Oberflächenlackierung mit langlebigem Glanz gelegt. 

Kostenloser Kundenservice wird im Lackierzentrum groß geschrieben. Fahrzeuge werden abgeholt und innen und außen gereinigt zurückgebracht. „Als freier Kfz-Handwerksfachbetrieb für alle Herstellermarken und Modelle handeln wir schnell, arbeiten zuverlässig, termingerecht und preiswert“, so der Geschäftsführer Ömer Erten vom LZ Melsungen. 

Bei Versicherungsschäden wird auf Wunsch auch gern die komplette Abwicklung mit der jeweiligen Versicherungsgesellschaft übernommen.

Der bisherige Standort in der Kasseler Straße wird neu strukturiert

Am alten Standort in der Kasseler Straße wird wieder eine professionelle Auto-Aufbereitung angeboten. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Privatleute, sondern auch an den Gebrauchtwagenhandel in der Region. 

Durch diese Aufbereitung sind beim Verkauf deutlich bessere Preise zu erzielen, wobei die Kosten für die Aufbereitung in der Regel weit übertroffen werden. Weiter wird an diesem Standort der Reifen- und Räderservice ausgebaut, um die Kunden noch umfangreicher und schneller bedienen zu können.

AD-Lack verabschiedet sich mit einem großen „DANKE“ bei seinen Kunden. 

Der bisherige Geschäftsführer von AD-Lack, Herr Kenan Akkoyun, verabschiedet sich mit den besten Wünschen für das neue Jahr von seinen vielen zufriedenen Kunden und möchte sich nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen in den vergangenen 10 Jahren bedanken.

Zukünftig wird Herr Akkoyun als Teilhaber der Durstewitz Zentrum GmbH – Unfall-Lackierung – Kfz-Technik in Fritzlar tätig sein. (ysc)


Unter dem Schöneberg 13, Melsungen
Telefon: 05661-910883

www.lackierzentrum-melsungen.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.