Steinweg wird zur Festmeile

+
Beeindruckend: Das Feuerwerk an der Felsburg.

Felsberg. Der Steinweg verwandelt sich in eine bunte und kunstvolle Festmeile. Illuminierte Bäume und Häuser, Livemusik, Volksfeststimmung und viel Action für die ganze Familie machen den Besuch zum Erlebnis.

Beim nun schon 12. Lichtermarkt in Folge hat der Gewerbeverein „Die Partner in der 3-Burgenstadt Felsberg e. V.“ wieder ein attraktives und zum Teil spektakuläres Programm auf die Beine gestellt. So werden die beiden Moderatoren von Radio HNA, Martin Schneider und Janosch Lenhart, mit ihren kleinen Quizrunden und viel Musik ab 17 Uhr für allerbeste Stimmung sorgen. Es werden wieder unzählige Besucher aus Nah und Fern erwartet, da dieser Event inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Auf dem Gelände vom Autohaus Rietschle wird wieder das Weindorf aus der Pfalz aufgebaut, das zum gemütlichen Verweilen einlädt. Rietschle präsentiert zum Lichtermarkt bei einem Gläschen Sekt und frischem Elsässer Flammkuchen den neuen Opel Mocca X und den neuen Zafira.

Geöffnete Geschäfte am Abend

Hunderte von Laternen, getragen von den Kindern der Stadt und deren Gästen, werden die Straßen in ein romantisches Licht tauchen und die bunt geschmückten Feststände und Geschäfte laden zu zum Verweilen, Stöbern und Einkaufen ein. Bei einer Tombola sind auch dieses Jahr wieder viele tolle Preise zu gewinnen. Ein DJ und die DJs von Radio HNA heizen den Besuchern ein und sorgen für Stimmung. Diese tollen Einlagen werden für noch mehr stimmungsvolle Romantik sorgen.

Download

PDF der Sonderseiten Lichtermarkt

Die Geschäfte sind von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Dafür ist die Partymeile im Steinweg natürlich für den Autoverkehr gesperrt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, für die auswärtigen Besucher sind diese auch gut erkennbar ausgeschildert. Höhepunkt soll vorbehaltlich der Genehmigung durch den Grundstückseigentümer auch dieses Jahr wieder das große Brillant-Feuerwerk auf der Burg sein, eine spektakuläre Show ist jedenfalls geplant.

Das Miteinander steht im Vordergrund

Wichtig ist dem Vorstandsmitglied des Gewerbevereins „Die Partner in der 3-Burgenstadt Felsberg e.V.“, Lars G. Kühn, das faire Miteinander der Bürgen und Gewerbetreibenden in Felsberg zu fördern. Hierzu wurden vom Veranstalter wieder keine Kosten und Mühen gescheut, die Gäste des Lichtermarktes mit einem vielfältigen Angebot zu verwöhnen. Für jeden Geschmack ist etwas auf der Flaniermeile Steinweg im Angebot: leckere Bratwurst, Steaks, Fischbrötchen, geräucherte Forellen oder süße Waffeln, Bier, Wein und Liköre mit guten oder neuen Freunden trinken, Zeit genießen, einfach nur Bummeln oder gute Gespräche führen.

Aktionen für Groß und Klein

Für die Kinder ist von 18 bis 22 Uhr auch in diesem Jahr wieder Kinderschminken angesagt; ob als Schmetterling oder Geist, fast jeder Wunsch wird von den netten Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens aus Felsberg erfüllt.

Weiter bietet die Sparkasse eine Auswahl von alkoholfreien Cocktails an, der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Tierheim Beuern zu Gute. Dazu gibt es Informationen rund um das Thema Kreditkarten mit einem Aktionsrabatt von 25 Prozent auf den Jahrespreis der Kreditkarte im ersten Jahr.

Das Programm

17 Uhr: Beginn mit dem Team von Radio HNA

18.30 Uhr: Laternenumzug, Treffpunkt vor dem REWE Getränkemarkt

19 Uhr: Knicklichter werden verschenkt (Eingang Stadtsparkasse Felsberg)

Ab 17 Uhr: Buntes Treiben auf der Partymeile Steinweg

23 Uhr: Feuerwerk von der Felsburg (vorbehaltlich der Genehmigung) (ysc)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.