Physiotherapiepraxis Ulzheimer verstärkt Therapeutenteam

+
Dank des guten Patientenzuspruchs konnte die im März 2012 gegründete Physiotherapiepraxis Ulzheimer mit Lucas Tonn (Bildmitte) einen neuen Therapeuten einstellen. v. l. Anna Ulzheimer, Sylvia Friede, Tim Ulzheimer (Bild Haaß).

Bobath-Konzept und Manuelle Therapie erweitern Behandlungsspektrum

Nach einer dreijährigen Fortbildung darf die Physiotherapiepraxis Ulzheimer Patienten die sogenannte „Manuelle Therapie“ anbieten. 

„Die Technik ermöglicht es uns, gezielt an den Gelenken Bewegungseinschränkungen zu lösen und somit eine physiologische Bewegung wieder herzustellen. Wir können damit unseren Therapiestandard qualitativ noch weiter verbessern“, erklärt Physiotherapeut Tim Ulzheimer. 

Mit dem Bobath-Konzept bietet die Guxhagener Praxis eine bewährte neurologische Behandlungsmethode an. Das handlungs- und lösungsorientierte Therapie- und Förderkonzept ist auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten ausgerichtet. 

Mithilfe des Bobath-Konzepts können Schlaganfallpatienten sowie Menschen mit Morbus Parkinson, Multipler Sklerose und ähnlichen Krankheitsbildern therapiert werden. Mit Lucas Tonn konnte die Physiotherapiepraxis Ulzheimer im November einen weiteren kompetenter Mitarbeiter gewinnen. „Durch seine gute und gezielte Ausbildung an der orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau wird Herr Tonn unseren Patienten in vielen Angelegenheiten helfen können. 

Er ist mit seinem Wissen und seiner Energie eine echte Bereicherung für unser Therapeutenteam“, freut sich Tim Ulzheimer.


PHYSIOTHERAPIE PRAXIS ULZHEIMER

Selbstständiger Physiotherapeut in Guxhagen 

Am Fuldaberg 5 · Tel. 05665/4079120 

E-Mail: mail@physio-ulzheimer.de 

www.physio-ulzheimer.de


Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.