Wehr rettete Spangenberger Burgsitz vor Feuer

Spangenberg. Eines der bedeutensten historischen Fachwerkhäuser Spangenbergs hat am Montagabend gebrannt. Der Burgsitz ist nur knapp einer Katastrophe entkommen. Insgesamt 76 Einsatzkräfte, alle Feuerwehren der Stadt Spangenberg, der Einsatzleitwagen der Homberger Wehr und die Drehleiter aus Melsungen waren im Einsatz.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Feuer in Schnellrode: über 100 Heuballen standen in Flammen
Video

Feuer in Schnellrode: über 100 Heuballen standen in Flammen

Schnellrode, 22. September 2016: Über 100 Heuballen wurden am Donnerstag durch ein Feuer am Auberg in Schnellrode …
Feuer in Schnellrode: über 100 Heuballen standen in Flammen