Deutsche Meisterschaften der Musikzüge und Tanzgruppen in Lindau

Großes Event-Wochenende an Pfingsten

+
Wird natürlich auch zu sehen sein: der Fanfarenzug Lindau.

Dieses Pfingstwochenende bietet Musik und Unterhaltung für die ganze Familie: von Freitag, 13. Mai, bis Sonntag, 15. Mai, lockt ein abwechslungsreiches Programm im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Musikzüge und erstmalig auch der Show- und Tanzgruppen in das beschauliche Örtchen Lindau.

Download PDF der Sonderseite "Geman championship of music and German dance trophy"

Erwartet werden über 2000 Musiker und Tänzer aller Altersstufen. Neben den Darbietungen, bei denen mehr als ein Dutzend verschiedene Klassen bei den Musikern und diverse Kategorien bei den Tänzern gewertet werden, sorgen das Programm im großen Festzelt und Schaustellerbetriebe für Unterhaltung rund um die Meisterschaften. Das Event-Wochenende beginnt mit einer Eröffnungsfeier am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr im Festzelt, für musikalische Unterhaltung sorgt die Partyband „Line Six“.

Am Samstag und Sonntag werden die Meisterschaften ab 8 Uhr – beziehungsweise 7.30 Uhr – im Schulzentrum Rhumetalschule, in der Mehrzweckhalle, auf dem Schützenplatz und auf den Sportplätzen ausgetragen. (ypw)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.