Neuer Look zum Jubiläum

+
Seit 25 Jahren für ihre Kunden im Einsatz: Das Elke’s Haarstudio-Team um Elke Graba (zweite von links).

Zum 25-jährigen Jubiläum erstrahlt Elke’s Haarstudio in neuem Glanz. Dass die Renovierung vor dem Tag der offenen Tür fertig ist, ist Maler Martin Hubrecht zu verdanken. Er hat großes Engagement gezeigt.

Download

pdf der Sonderseite Wir in Südniedersachsen

Elke Graba betreibt ihr Studio seit 25 Jahren, 15 davon in den eigenen Räumen am Northeimer Scharnhorstplatz. „Das Jubiläum ist ein schöner Anlass für mich, einmal Danke zu sagen! So viele treue Kunden haben mir seit meiner Ausbildung ihr Vertrauen geschenkt und meinen Salon unterstützt. Das ist wirklich toll“ schwärmt die Unternehmerin. Und noch etwas ist besonders: Die drei Mitarbeiterinnen Inge Heger, Petra Herbst und Birgit Müller sind von Anfang an mit dabei. „Meine Mitarbeiterinnen haben mir immer den Rücken gestärkt und mich unterstützt. Wir sind noch immer ein tolles Team und ich danke euch dreien wirklich sehr dafür, dass ich mich immer auf euch verlassen kann“ sagt Elke Graba zu ihren Mitarbeiterinnen. (ysl)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.