32 Teams beim Drachenbootrennen auf dem Freizeitsee

1 von 61
2 von 61
3 von 61
4 von 61
5 von 61
6 von 61
7 von 61
8 von 61
9 von 61

Northeim. Das Drachenbootrennen lockte am Samstag 3000 Zuschauer an den Northeimer Freizeitsee. Zum vierten Mal veranstaltete der örtliche Drachenbootverein diesen Wettkampf, bei dem 32 Teams um den Wanderpokal der Kreis-Sparkasse Northeim um die Wette paddeln. Am Ende siegte das Team des Fitness-Studios Realize. Neun Mannschaften wagten im Anschluss ein Rennen über eine achtmal längere Distanz. Beim 2000-Meter-Rennen gewannen die "Kayser Urbock-Drachen". 

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Toter bei Großbrand in Northeim

Toter bei Großbrand in Northeim

Ein Großbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Northeimer Hindenburgstraße hielt die Einsatzkräfte am Mittwochabend in …
Toter bei Großbrand in Northeim
Pferd lief auf A7: Fünf Autos fuhren hinein

Pferd lief auf A7: Fünf Autos fuhren hinein

Echte. Ein freilaufendes Pferd hat am frühen Dienstagmorgen einen schweren Unfall auf der Autobahn 7 verursacht. Das …
Pferd lief auf A7: Fünf Autos fuhren hinein