Kopf-an-Kopf-Rennen

Landratswahl Northeim: Klinkert-Kittel und von Garmissen müssen in Stichwahl

Die Kandidaten am Wahlabend: Dr. Bernd von Garmissen (von links) und Astrid Klinkert-Kittel müssen in die Stichwahl. Jörg Richert zeigte sich dennoch zufrieden. Foto: Schrader

Northeim. Astrid Klinkert-Kittel (SPD) hat den ersten Wahlgang der Landratswahl Northeim knapp für sich entschieden. Sie hat 38,2 Prozent erreicht. Auf dem zweiten Platz Bernd von Garmissen (CDU) mit 36,6 Prozent.

Die beiden bestreiten die Stichwahl am 13. März. Jörg Richert (Einzelbewerber, von FDP unterstützt) kommt mit 26.1 Prozent auf den dritten Platz.

Hier können Sie die Stände der Auszählung nachverfolgen.

+++19.28 Uhr+++

Astrid Klinkert-Kittel hat in neun von elf Städten und Gemeinden die meisten Stimmen erreicht. Bernd von Garmissen konnte nur seine Heimatstadt Dassel und deren Nachbarstadt Einbeck für sich gewinnen.

Damit beenden wir diesen Ticker.

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der Northeimer und der Sollinger HNA

+++19.09 Uhr+++

Warten aufs Endergebnis: Nur ein Wahlbezirk fehlt noch.

+++19.05 Uhr+++

Es geht offensichtlich nur noch um die Kommastellen: Nach 221 ausgezählten Wahlbezirken ein kam verändertes Bild: Astrid Klinkert-Kittel (38,2 Prozent), Bernd von Garmissen (36,7 Prozent) und Jörg Richert (26,1 Prozent).

+++19 Uhr+++

211 von 225 Wahlbezirke sind ausgezählt. Die Platzierungen scheinen klar zu sein: Astrid Klinkert-Kittel liegt mit 38 Prozent vorn, gefolgt von Bernd von Garmissen mit 36,2 Prozent. Die beiden müssen also in zwei Wochen in die Stichwahl.

+++18.57 Uhr+++

Noch fehlen 22 Wahlbezirke. Es führt weiterhin Astrid Klinkert-Kittel (38,2 Prozent). Bernd von Garmissen liegt bei 36,3 Prozent und Jörg Richert bei 25,5 Prozent.

+++18.55 Uhr+++

Jörg Richert legt offenbar zu Lasten von Bernd von Garmissen zu: Nach Auszählung von 196 von 225 Wahlbezirken kreisweit ergibt sich folgendes Bild: Astrid Klinkert-Kittel 38,2 Prozent, Bernd von Garmissen 36,5 Prozent und Jörg Richert 25,2 Prozent.

+++18.50 Uhr+++

Erst jetzt werden die ersten Ergebnisse aus dem Stadtgebiet Northeim angezeigt und - Überraschung - dort liegt Jörg Richert nach zwei ausgezählten Bezirken mit 34,1 Prozent knapp vor seinen beiden Mitbewerbern.

+++18.48 Uhr+++

Die Stimmenauszählung nähert sich der Zielgeraden. Nach 187 ausgezählten Wahllokalen führt weiterhin Astrid Klinkert-Kittel 38,3 Prozent vor Bernd von Garmissen (36,9 Prozent). Jörg Richert liegt bei Prozent 24,8 Prozent. Die Wahlpräsentation der Kommunalen Dienste Göttingen sorgt insoweit für ein wenig Verwirrung, weil sie die Gesamtzahl der Wahllokale mal mit 224, mal mit 225 angibt.

+++18.40 Uhr+++

Astrid Klinkert-Kittel baut ihre Führung aus: Sie liegt nach 180 ausgezählten Wahllokalen bei 38,2 Prozent der Stimmen, Bernd von Garmissen bei 36,8 Prozent und Jörg Richert bei 25 Prozent.

+++18.37 Uhr+++

174 von 224 Wahlbezirken sind ausgezählt und Astrid Klinkert-Kittel baut ihre Führung aus: Sie liegt bei 38,3 Prozent während Bernd von Garmissen auf 37 Prozent zurückfällt.

+++18.35 Uhr+++

Führungswechsel: Nun liegt Astrid Klinkert-Kittel mit 37,9 Prozent knapp vor Bernd von Garmissen (37,3 Prozent).

+++18.32 Uhr+++

Die Spannung steigt: Nach Auszählung von 157 von 224 Wahllokalen wird das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Berd von Garmissen und Astrid Klinkert-Kittel immer enger. Bernd von Garmissen führt mit 37,8 Prozent vor Astrid Klinkert-Kittel mit 37,5 Prozent. Jörg Richert liegt bei 24,7 Prozent.

+++18.27 Uhr+++

Auch nach 120 ausgezählten Wahllokalen bleibt Bernd von Garmissen mit 38,6 Prozent leicht vorn. Astrid Klinkert-Kittel kommt auf 37,9 Prozent, Jörg Richert auf 23,6 Prozent.

+++18.25 Uhr+++

Weiter knappe Führung für Bernd von Garmissen (38,3 Prozent) vor Astrid Klinkert-Kittel (37,8 Prozent). Jörg Richert liegt abgeschlagen bei 23,8 Prozent. Inzwischen sind 96 von 225 Wahllokale ausgezählt.

+++18.20 Uhr+++

Das Ergebnis verfestigt sich: 67 von 225 Wahllokale sind ausgezählt. Es führt weiterhin Bernd von Garmissen (38,6 Prozent) vor Astrid Klinkert-Kittel (37,4 Prozent) und Jörg Richert (24 Prozent).

+++18.15 Uhr+++

37 Wahllokale sind ausgezählt. Zurzeit führt Bernd von Garmissen (39,3 Prozent) vor Astrid Klinkert-Kittel (36,6 Prozent) und Jörg Richert (24,6 Prozent).

+++18 Uhr+++

Die Auszählung beginnt. Gerade haben die Wahllokale geschlossen. Bald dürften die ersten Ergebnisse vorliegen. Das Endergebnis wird gegen 19 Uhr erwartet.

Von 8 bis 18 Uhr waren heute die Wahllokale im Landkreis Northeim geöffnet. Die 114.000 Wähler konnten sich zwischen drei Kandidaten entscheiden.

Astrid Klinkert-Kittel trat für die SPD an. Für die CDU kandidierte Bernd von Garmissen. Jörg Richert war als von der FDP unterstützter Einzelbewerber im Rennen.

Lesen Sie hier auch unseren Bericht zum Stand der Wahl von heute Mittag.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.