Polizei nimmt Fahrraddieb aus Italien fest

Symbolbild Archiv

Einbeck. Der 38-Jährige Italiener wurde am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

Ein Zeuge hatte Montagmittag den 38-jährigen dabei beobachtet, wie er auf einem Betriebsgelände am Altendorfer Tor in Einbeck ein hochwertiges Trekkingrad entwendete und davonfuhr. Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung nahmen Polizeibeamte den Täter wenig später auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes fest und stellten das Fahrrad sicher.

Die Ermittlungen ergaben, dass der 38-Jährige, der keinen festen Wohnsicht hat, in den zurückliegenden Wochen in Niedersachsen bereits wegen anderer Straftaten in Erscheinung getreten war, unter anderem wegen Körperverletzung und eines Fahrraddiebstahls in Hannover. (kat)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.