Unfall auf der A4: Kleintransporter fährt auf Gefahrgut-Lastzug auf

Unfall auf der A4: Kleintransporter fährt auf Gefahrgut-Lastzug auf

Bad Hersfeld/Kirchheim. Ein Kleintransporter ist am Dienstagmorgen auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim nach einer Rechtskurve auf einen mit Gefahrgut beladenen Silozug aus Hamburg aufgefahren.Mehr...

Schüler der Jakob-Grimm-Schule Rotenburg haben sich mit dem Mauerfall beschäftigt

Schüler der Jakob-Grimm-Schule Rotenburg haben sich mit dem Mauerfall beschäftigt

Obersuhl. Neuntklässlerin Lea Bommer wusste, dass Deutschland geteilt war und 1989 wiedervereinigt wurde. Dass die Grenze so nah an ihrem Wohnort verlief, war ihr nicht klar.Mehr...

Feurige Stunt-Show

Feurige Stunts: 100 Minuten „Dynamit auf Rädern“ sorgte für Nervenkitzel

Bebra. Zum Treffpunkt für Motorsport-Begeisterte wurde am Sonntagnachmittag wieder der Bebraer Mehrzweckplatz. Dort war die Stunt-Show „Dynamit auf Rädern“ zu Gast. Quietschende Reifen, qualmendes Gummi und fliegende Motorräder – für Fans von coolen Kisten und heißen Öfen war dort Feiertag.Mehr...

Der Stress ist zu Ende

Der Stress ist zu Ende

Rotenburg. 39 Anwärter haben das Ausbildungsziel erreicht. Sie legten mit Erfolg die Laufbahnprüfung für den mittleren Justizdienst im Studienzentrum in Rotenburg ab. Als Justizsekretäre des mittleren Beamtendienstes werden sie nun die Gerichte und Staatsanwaltschaften in Hessen personell verstärken.Mehr...

Im August aufgefunden: Kater Max sucht ein neues Zuhause

Im August aufgefunden: Kater Max sucht ein neues Zuhause

Rotenburg. Zutraulich und anschmiegsam ist Kater Max und er schnurrt für sein Leben gerne, hat Brigitte Selent, Chefin der Tiernothilfe Rotenburg, festgestellt.Mehr...

Begeisterung pur gab es beim Weiteröder Kirmesfestzug

Begeisterung pur gab es beim Weiteröder Kirmesfestzug

Weiterode. Gustav Adolf kommt gern nach Weiterode. Aber nicht nur er. Halb Waldhessen lockten strahlender Sonnenschein und die Erwartung auf einen tollen Kirmesfestzug am Sonntagnachmittag an die Ulfe.Mehr...

Prügel-Opfer schwebt weiter in Lebensgefahr

Prügel-Opfer des Lullusfests schwebt weiter in Lebensgefahr

Bad Hersfeld. Das bei der Schlägerei am Lolls-Freitag schwer verletzte Opfer schwebt laut Polizei immer noch in Lebensgefahr. Der 39 Jahre alte Bad Hersfelder hatte bei dem Angriff auf dem Linggplatz gegen 5.20 Uhr schwerste Kopfverletzungen erlitten und wurde in eine Spezialklinik nach Göttingen verlegt.Mehr...

Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg erfolgreich in Betriebswettbewerb

Herz- und Kreislaufzentrum erfolgreich in nordhessischem Betriebswettbewerb

Rotenburg. Das Rotenburger Herz- und Kreislaufzentrum (HKZ) hat den zweiten Platz des Wettbewerbs „Gesunde Betriebe Nordhessen" erreicht. In der Kategorie Großunternehmen rangierte VW Baunatal vor den Rotenburgern, auf Rang drei kam die Kasseler Bank.Mehr...

Das „Bad“ in Hersfeld ist nur noch Etikett

Das „Bad“ in Hersfeld ist nur noch Etikett

Bad Hersfeld/Bad Zwesten. Das Heilbad Bad Hersfeld hat sich von der klassischen Kur verabschiedet und setzt jetzt auf die Anschluss-Heilbehandlungen der örtlichen Reha-Kliniken sowie die Wellness-Angebote der Kurbad-Therme.Mehr...

Inklusion in Hersfeld-Rotenburg: Resolution der Lehrer-Personalräte

Inklusion: Resolution der Lehrer-Personalräte im Kreis

Hersfeld-Rotenburg. Behinderte Kinder sollen seit zwei Jahren verstärkt an Regelschulen gemeinsam mit allen anderen Jungen und Mädchen unterrichtet werden: Inklusion lautet hier das Stichwort.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Personalreferent (m/w)

Personalreferent (m/w)

Zwickau - Sie verantworten primär die Mitarbeiterkommunikation, leiten Versammlungen, Veranstaltungen und gestalten Kommunikationsmittel wie Aushänge …Mehr...

Technischer Einkäufer (m/w)

Technischer Einkäufer (m/w)

Zwickau - Sie sind verantwortlich für den Einkauf von Roh- und Hilfsstoffen; Dabei arbeiten Sie eng mit der Fertigungsplanung zusammen;...Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Prügel-Opfer des Lullusfests schwebt weiter in Lebensgefahr

Bad Hersfeld. Das bei der Schlägerei am Lolls-Freitag schwer verletzte Opfer schwebt laut Polizei immer noch in Lebensgefahr. Der 39 Jahre alte Bad Hersfelder hatte bei dem Angriff auf dem Linggplatz gegen 5.20 Uhr schwerste Kopfverletzungen erlitten und wurde in eine Spezialklinik nach Göttingen verlegt.Mehr...

Blutige Schlägerei im letzten Cantus von Bad Hersfeld in Richtung Kassel

Rotenburg. Eine Schlägerei gab es am Dienstagabend im letzten Cantus des Tages zwischen Bad Hersfeld und Rotenburg. Ein 20-Jähriger wurde dabei von einem anderen jungen Mann so schwer verletzt, dass er im Rotenburger Krankenhaus behandelt werden musste.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.