59-Jähriger leicht verletzt - 20.000 Euro Sachschaden

Asbach: Mit Transporter in Bankgebäude gekracht

+
In Asbach ist ein Transporter in eine Hauwand gekracht.

Asbach. Ein Transporter ist am Freitag gegen 15 Uhr im Bad Hersfelder Stadtteil Asbach in das Gebäude der Raiffeisenbank gekracht.

Der 59-jährige Fahrer eines Mercedes Transporters kam aus bisher ungeklärter Ursache in der Asbacher Ortslage nach rechts von der Bundesstraße 62 ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und krachte schließlich in die Hausecke.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer aus Thüringen leicht verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Die Feuerwehr aus Asbach wurde zur Unfallstelle alarmiert, da Betriebsstoffe aus dem völlig zerstörten Fahrzeug ausliefen. Am Gebäude der VR-Bank entstand erheblicher Sachschaden. An der Aufprallstelle riss das Mauerwerk auf einer Länge von mehreren Metern.

Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei mit circa 20.000 Euro beziffert. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt, es kam zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. (yk)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.