Fünf Tage buntes Treiben

Es darf gefeiert werden: Das Rotenburger Strandfest ist eröffnet

„Volle Fahrt hinauf!“, hieß es am Donnerstag bereits drei Stunden vor der Eröffnung des Vergnügungsparks des Rotenburger Strandfestes beim Probesitzen im „Top Spin“.

Birgit Utermöhlen (von links), „Mr. Strandfest“ Dieter Wagner, Schaustellersprecher Otto Kaiser, Destiny Kaiser und Christiane Apel ließen es sich nicht nehmen, zur Probe zu sitzen. Insgesamt laden fünf Fahrgeschäfte, ein Kinderkarussell, ein Kinderflieger, ein Ponyreitbetrieb und 26 weitere kleine und große Buden mit fast allem, was süß oder sauer ist und das Herz begehrt, zum Verweilen ein. (zwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.