Erst Disco, dann Andacht: Kirmes in Lispenhausen

Darauf können sich die Besucher am Sonntag in Lispenhausen freuen: Der große Kirmesfestzug wird wieder ein Höhepunkt des Erntedank- und Heimatfestes sein. Die Fußballmädchen traten in der Vergangenheit als Cheerleader auf. Fotos: Vöckel 

Lispenhausen. In Lispenhausen wird Kirmes gefeiert. Von Donnerstag, 6. Oktober, bis Dienstag, 11. Oktober, steigt das traditionelle Heimat- und Erntedankfest im Fuldatal. Ausrichter sind der Schützenverein Hirsch und der Verein Junge Hirsche.

Sie haben ein ansprechendes Programm für sechs festliche Tage erstellt, bei dem eine Attraktion die andere jagt: Heimatabend und Disco, Kirmestanz und großer Festzug, Frühschoppen mit Katerfrühstück und als krönender Abschluss der legendäre Dappchenball.

Eröffnet wird die Kirmes am Donnerstag um 19.30 Uhr mit dem Heimatabend im Festzelt. Das Motto ist eine bunte Hirsche-Show. Dahinter verbirgt sich ein Galaabend mit Überraschungen. Mitwirkende sind Schüler der Haselbachschule und Vereinsgruppen. Sie werden die Zuschauer mit Liedern und Tänzen, Koch- und Fitnesstipps und dem Auftritt eines Stars unterhalten. Moderatoren sind Sarina Behrens und Philipp Becker.

Selbstversorger: Die Schützen mit Bauchladen.

Der Eröffnungsteil mit dem Einbringen der Erntekrone durch die Kirmespärchen Leonie Krehahn und Noah Jeppe sowie Nuscha Tschepke und Sascha Kliewer wird musikalisch umrahmt. Der zweite Kirmestag in Lispenhausen wird mit einer Familienandacht in der Kirche begonnen. Im Anschluss startet der Lampionumzug der Kinder beim Rathaus an der Bahnhofstraße. Das Ziel ist der Festplatz beim Bürgerzentrum, wo um 19.30 Uhr im Zelt die Kinderdisco mit Steffi & Patrick steigt. Die Kirmesdisco mit BenH-Music beginnt danach um 21 Uhr im Festzelt. Am Samstag werden die traditionellen Kirmesständchen ab 10 Uhr in Lispenhausen gespielt. Abends beginnt der Kirmestanz um 20 Uhr im Festzelt mit einer Happy Hour. Bis 21 Uhr werden Getränkechips zum reduzierten Preis angeboten. Für Tanz und Stimmung sorgt der Party-Garant „Rockpirat“.

Der Kirmessonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einer Andacht in der Friedhofskapelle. Anschließend wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Der Höhepunkt des Tages ist der Kirmesfestzug, der sich ab 14 Uhr vom Grumbach aus durch die Straßen von Lispenhausen schlängelt. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Marbach.

Am Montag steigt ab 11 Uhr der traditionelle Frühschoppen im Festzelt. Das Katerfrühstück wird von 11.30 bis 13.30 Uhr ausgegeben. Die Besucher werden gebeten, Bestecke mitzubringen. Für Musik und Stimmung sorgt bis zum späten Nachmittag die Band „Dick, Dünn & Durstig“. Die Kinderkirmes beginnt am Nachmittag um 14 Uhr auf dem Schulhof oder bei Regen im Bürgerzentrum.

Das ist Tradition am letzten Kirmestag in Lispenhausen: Im Nachthemd oder Schlafanzug kommen die Besucher zum Dappchenball. Der startet pünktlich um 20 Uhr mit einer Stimmungsrakete, die an diesem Abend nur noch schwer zu stoppen sein wird. Für den Höhenflug sorgt die bekannte Tanz- und Unterhaltungsband „T.M.J“ (The Music Jokers). Während der Abschlussveranstaltung werden die besten Festzugbeiträge prämiert, der Kirmeshammel nach traditioneller Art (Erbsen zählen) verlost und die Gewinner der Tombolapreise ermittelt.

Kirmes-Programm in Lispenhausen

Donnerstag, 6. Oktober

Ab 19.30 Uhr Heimatabend im Festzelt mit Kirmes-Spezial: Eine bunte Hirsche-Show.

Freitag, 7. Oktober

18.30 Uhr Familienandacht in der Kirche, anschließend Lampionszug ab Rathaus; 19.30 Uhr Kinderdisco mit Steffi & Patrick, 21 Uhr Kirmesdisco im Festzelt.

Samstag, 8. Oktober

Ab 10 Uhr Kirmesständchen werden in den Straßen von Lispenhausen gespielt, 20 Uhr Tanz im Zelt mit „Rockpirat“.

Sonntag, 9. Oktober

10.30 Uhr Andacht in der Friedhofshalle, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal, 13 Uhr Aufstellen zum Kirmesfestzug im Grumbach, 14 Uhr Kirmesfestzug, 15 Uhr Kaffee und Kuchen im Festzelt.

Montag, 10. Oktober

Ab 11 Uhr Frühschoppen im Festzelt, von 11.30 bis 13.30 Uhr wird das Katerfrühstück ausgegeben.

Dienstag, 11. Oktober

20 Uhr Dappchenball im Festzelt mit Festzugprämierung, Hammel- und Tombolaverlosung. Für Stimmung sorgen „T.M.J.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.