Rosa Geldbörse aus dem Auto gestohlen

Bebra. Unbekannte Täter stahlen am Freitag auf einem Parkplatz eine Geldbörse aus einem Auto.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Diebstahl zwischen 20.20 und 22.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Bahnhofstraße in Bebra, wo der graue Mercedes abgestellt worden war. Es handelt sich um eine große, rosafarbene Damengeldbörse, die sich in einer Handtasche auf der Rücksitzbank befand.

Erst als die Frau wieder zu Hause war, bemerkte sie gegen 0.30 Uhr den Diebstahl des Portemonnaies, in dem sich neben einigen Plastikkarten und Dokumenten 50 Euro Bargeld befanden.

Bei der Durchsuchung des Auto-Innenraumes wurde festgestellt, dass außerdem das Handschuhfach durchwühlt worden war. Hier wurde allerdings nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. (ank)

Hinweise erbeten an die Polizei Rotenburg, Telefon 06623 / 9370.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.