Tour der Hoffnung macht Station in Bebra

Tour der Hoffnung macht Station in Bebra

Bebra, 15. August 2013. Die Tour der Hoffnung hat Station in Bebra gemacht. Zahlreiche Prominente radeln durch Hessen und Niedersachsen, um Geld für krebskranke Kinder zu sammeln.

© hna

zurück zur Übersicht: Rotenburg/Bebra

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Personalreferent (m/w)

Personalreferent (m/w)

Zwickau - Sie verantworten primär die Mitarbeiterkommunikation, leiten Versammlungen, Veranstaltungen und gestalten Kommunikationsmittel wie Aushänge …Mehr...

Technischer Einkäufer (m/w)

Technischer Einkäufer (m/w)

Zwickau - Sie sind verantwortlich für den Einkauf von Roh- und Hilfsstoffen; Dabei arbeiten Sie eng mit der Fertigungsplanung zusammen;...Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Gasexplosion in Ludwigshafen: Bauarbeiter kommen aus Eiterfeld

Eiterfeld/Ludwigshafen. Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen herrscht auch in Eiterfeld tiefe Betroffenheit. Bei vier der Opfer der Explosion im Ludwigshafener Stadtteil Oppau vom Donnerstagnachmittag handelt es sich nach Informationen unserer Zeitung um Mitarbeiter der Eiterfelder Baufirma Giebel.Mehr...

Auf Tuchfühlung: Ben Diebel aus Niederaula bei der Delfintherpie in Curacao. Der Dreijährige kam als Frühchen zur Welt, ist körperbehindert und in seiner Entwicklung zurückgeblieben. Foto: nh

Delfin-Therapie soll schwere Krankheit von Dreijährigem lindern

Niederaula. Bei seiner Geburt war Ben Diebel ein Sorgenkind. Der heute Dreijährige kam in der 32. Schwangerschaftswoche zur Welt. Danach gingen die Probleme weiter. Um ihm zu helfen, war die Familie kürzlich zur Delfintherapie auf Curacao, einer Insel in der Karibik.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.