Festungsjubiläum Ziegenhain: Wahlwerbung sorgte für Unruhe

Festungsjubiläum: Wahlwerbung im Altstadtbereich sorgte für Unruhe

Ziegenhain. Für Aufregung hatte in der vergangenen Woche eine großflächige Wahlwerbung zur Europawahl auf der Grünfläche neben dem Kriegerdenkmal gesorgt. Die Organisatoren der Feierlichkeiten des 475-jährigen Jubiläums der Wasserfestung wünschen sich eine Wahlplakat-freie-Zone in der Altstadt.Mehr...

Asklepios will kein Flüchtlingsheim einrichten

Asklepios will kein Flüchtlingsheim einrichten

Homberg. Der Fund des verdächtigen Behälters am ehemaligen Homberger Klinikum hat auch die Diskussion wieder aufleben lassen, was mit dem Gebäude, das seit Herbst 2010 leer steht, passieren könnte. Der Klinikbetreiber Asklepios beabsichtige nicht, dort ein Asylbewerber-Heim einzurichten.Mehr...

Unfall auf B3: Fahrer verlor Kontrolle

Jesberg/Gilserberg. Ein 18-jähriger Autofahrer verlor am Dienstag gegen 18.15 Uhr zwischen Jesberg und Gilserberg die Kontrolle über sein Auto und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.Mehr...

Weiterbau der Autobahn 49: Das Urteil fällt am Mittwoch

Weiterbau der Autobahn 49: Das Urteil fällt am Mittwoch

Schwalmstadt. Für Mittwoch, 23. April, wird das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig über den Weiterbau der A 49 erwartet. Geklagt hatten BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) und Nabu (Naturschutzbund Deutschland).Mehr...

Atem des Frühlings

Atem des Frühlings

Frielendorf. Komm, lieber Mai, und mache die Bäume wieder grün und lass mir an dem Bache die kleinen Veilchen blühn – kaum ein Volkslied, zu dem Mozart die Melodie schrieb, hätte besser zu einem besonderen Abend in der Silberseealm gepasst: Am Ostermontag hatten Michaele Scherenberg und Karin George zu einer Lesung mit Liedern eingeladen. Gemeinsam mit 50 Gästen hießen die Märchenerzählerin und die Musicaldarstellerin den Frühling willkommen.Mehr...

Inflation 1923: In Ziegenhain waren Geldscheine unterschrieben

1923: Die Zeit der 20- und 50-Milliarden-Mark-Scheine

Ziegenhain. Der Kreisausschuss Ziegenhain ließ 1923 zur Zeit der Hyperinflation das so genannte Notgeld ausgeben. So kamen am 25. Oktober 1923 Scheine zu 20 Milliarden Mark in Umlauf, am 3. November kamen die 50-Milliarden-Mark-Scheine hinzu.Mehr...

Kraftfahrzeugmeister-Betrieb Schwalm Speed in Neukirchen und Treysa bietet Beratung und Reparatur

Sicherer dank Sommerreifen

Neukirchen/Treysa. Von Ostern bis Oktober ist Sommerreifen-Zeit: Von April bis Ende September fährt es sich mit Sommerpneus sicherer, Autofahrer sparen zudem Geld. Denn Winterreifen nutzen sich auf sommerlichen Straßen schnell ab.Mehr...

Hephata-Kantorei trug am Karfreitag Matthäus-Passion vor

Hephata-Kantorei trug am Karfreitag Matthäus-Passion vor

Treysa. Ausschnitte aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gab am Karfreitag die Hephata-Kantorei zum Besten. Unter der Leitung der Kantorin Dorothea Grebe umrahmten die Sänger den musikalischen Gottesdienst von Pfarrer Dietrich-Gibhardt in der Hephata-Kirche klangvoll.Mehr...

700 Eier versteckt: Die große Suche am Osterteich in Oberaula

700 Eier versteckt: Die große Suche am Osterteich in Oberaula

Oberaula. Zum 21. Mal trafen sich am Ostersamstag-Nachmittag Kinder aus Oberaula und den Ortsteilen am Osterteich, um bunte Eier zu suchen.Mehr...

Verein für Heimat und Brauchtum lud zu Markttag nach Hausen ein

Verein für Heimat und Brauchtum lud zum Markttag nach Hausen ein

Hausen. Der Hof und die Scheune der Familie Klinger in Hausen verwandelten sich am Ostersamstag in einen quirligen Marktplatz: In der insgesamt fünften Auflage hatten die Mitglieder des Hausener Vereins für Heimat und Brauchtum zum Markttag eingeladen.Mehr...

Fotostrecken Schwalmstadt

Gründonnerstags-Übung der Schwalmstädter Feuerwehren

weitere Fotostrecken:

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Kassel - Sie bringen zusammen, was zusammengehört: unsere vielfältigen Mobilfunkleistungen und unsere Kunden;...Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Viel Aufwand für wenig Geld: Das Ziegenhainer Notgeld während der Inflation 1923 galt zwar nur kurz, doch war es geschmückt mit Schwälmer Motiven und vierfach unterschrieben. Repro: Klüßendorf /nh

1923: Die Zeit der 20- und 50-Milliarden-Mark-Scheine

Ziegenhain. Der Kreisausschuss Ziegenhain ließ 1923 zur Zeit der Hyperinflation das so genannte Notgeld ausgeben. So kamen am 25. Oktober 1923 Scheine zu 20 Milliarden Mark in Umlauf, am 3. November kamen die 50-Milliarden-Mark-Scheine hinzu.Mehr...

Förderverein der Feuerwehr sammelt für Brandopfer aus Verna

Großropperhausen. Der Förderverein der Feuerwehr Großropperhausen hat einen Spendenaufruf an alle Einwohner der Gemeinde Frielendorf ausgegeben, um die Familie, deren Hab und Gut beim Brand in Verna vernichtet wurde, zu unterstützen. Dafür ist am Freitag, 18. April, das Feuerwehrhaus von 12 bis 20 Uhr besetzt, um die Spenden entgegen zu nehmen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.