1. Startseite
  2. Lokales
  3. Schwalmstadt

Fußgängerin auf Radweg angefahren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neukirchen. Leicht verletzt mit Prellungen und Blutergüssen musste am Samstag eine 75-jährige Fußgängerin aus Neukirchen im Krankenhaus Ziegenhain ambulant behandelt werden.

Die Frau war nach Angaben der Polizei gegen 14.15 Uhr von zwei Radfahrern auf dem neuen Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse nahe der Banhofstraße in Neukirchen umgefahren worden.

Auf dem Abschnitt zwischen Parkrestaurant und Bahnhofstraße waren die Radfahrer angehalten, um der Frau aufzuhelfen, dann aber weitergefahren. (jkö)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel .06691/ 943-0.

Auch interessant

Kommentare