20-Jähriger bei Unfall bei Leimsfeld verletzt

20-Jähriger bei Unfall bei Leimsfeld verletzt

Leimsfeld. Mit Kopfverletzungen wurde am Montag ein 20-Jähriger nach einem Verkehrsunfall ins Klinikum nach Marburg gebracht. Gegen 17.15 Uhr wollte ein 62-Jähriger aus Wabern auf die B254 bei Leimsfeld abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß.Mehr...

Frau wurde nach Küchenbrand in Besse ins Krankenhaus gebracht

Besse. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ist eine Frau aus Besse am Montagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert worden.Mehr...

Auf zum Marktbrunnenfest - Musik, Stände und offene Geschäfte am Sonntag

Auf zum Marktbrunnenfest

Das Marktbrunnenfest am Sonntag, 31. August, beginnt um zehn Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Marktplatz. Ab elf Uhr beginnt das Markttreiben in den Straßen und Gassen sowie auf dem Rewe-Parkplatz.Mehr...

Mengsberg setzt auf Solarenergie

Mengsberg setzt auf Solarenergie

Mengsberg. Mengsberg ist weiter auf dem Weg zum Bioenergiedorf. Eine geeignete und favorisierte Fläche für die Heizzentrale und den Solarthermie-Park ist gefunden -mit den Eigentümern wird derzeit verhandelt - es gibt aber auch noch geeignete Ausweichflächen.Mehr...

Grete Nafziger war 40 Jahre lang HNA-Mitarbeiterin

Grete Nafziger war 40 Jahre lang HNA-Mitarbeiterin - Familie hütet ihr Archiv

Ottrau/Neukirchen. Grete Nafziger hat bei der Hersfelder Zeitung und der Schwälmer Allgemeine Geschichte, vor allem aber Geschichten geschrieben: Fast 40 Jahre war die Ottrauerin freie Mitarbeiterin.Mehr...

Junge Fahrerin bei Alleinunfall leicht verletzt

Steina/Trutzhain. Leichte Verletzungen erlitt eine 25-Jährige bei einem Unfall. Die junge Frau aus Alsfeld war am Dienstag gegen 19.50 Uhr auf der Straße zwischen Trutzhain und Steina unterwegs.Mehr...

Spießturm bietet grandiose Aussichten

Der Spießturm bietet grandiose Aussichten

Spieskappel. Im Mittelalter lag der Spießturm an einer bedeutenden Handelsroute, und wie vermutlich die Menschen seit vielen Jahrhunderten atme auch ich tief durch, wenn ich den stillen Wächter vor dem Wald zwischen den beiden Frielendorfer Ortsteilen Spieskappel und Obergrenzebach sehe.Mehr...

Tipi, Trommel und Pfeile

Tipi, Trommel und Pfeile

Willingshausen. Als „vollen Erfolg“ bezeichnete Bürgermeister Heinrich Vesper die Kinderferienspiele in Willingshausen. Unter dem Motto „Cowboys und Indianer“ hatten Doris Hooß (Leimbach), Kerstin Jungermann (Loshausen) und Beate Gonther-Bach (Wasenberg) sowie 21 weitere ehrenamtliche Helfer die die Ferienspiele organisiert.Mehr...

Mit Brief und Siegel in den Beruf

Mit Brief und Siegel in den Beruf

Schwalm. Mit der Gesellenfreisprechung im Ziegenhainer Schützenwald endete für die Schwälmer Tischler und Holzbearbeiter die Ausbildungszeit. Ihre Gesellenstücke sind während des Stadtteilfestes Ziegenhain vom Feinsten am Sonntag, 7. September, im ehemaligen Edeka Geschäft zu sehen. Dabei werden auch die Pläne ausgestellt, damit die Komplexität der Arbeiten besser erkennbar wird, sagte Obermeister Jürgen Schenk (Ziegenhain).Mehr...

Klaus Hünerkopf veredelt Reisemobile

Veredelte Wohnmobile: Luxus und Ausgefallenes aus Neukirchen

Neukirchen. Ein Rennstall aus der Mongolei, ein Nobelhotelier aus der Schweiz, ein als Mittfünfziger ausgestiegener Industrieller: Dass solch betuchte Kunden Weg ins beschauliche Neukirchen am Knüll finden, hat nur einen Grund - die Firma von Klaus Hünerkopf (48).Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Kassel - Sie bringen zusammen, was zusammengehört: unsere vielfältigen Mobilfunkleistungen und unsere Kunden;...Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Im Graben lauerte ständig der Tod: Nach der Schlacht an der Marne beginnt der Stellungskrieg. In den Schützengräben treffen sich auch Schwälmer. Repros:  HNA/

Wunder an der Marne: Christeröder Heinrich Kuhl berichtet aus Schützengräben

Die Schlacht an der Marne in der ersten Septemberwoche 1914 markiert den ersten Wendepunkt des Ersten Weltkrieges und das Scheitern des Schlieffen-Plans. Es begann der mörderische Stellungskrieg mit verlustreichen Angriffen und Gegenangriffen.Mehr...

Riesiger Komplex: Eine heimatvertriebene Familie in 1950 vor einem ehemaligen Sprengstofftrockenhaus (Fotos im Uhrzeigersinn) , das zum Wohnhaus umgebaut worden war; die Ruine des Sprengstoffwaschhauses; die Granatenfüllstellen, heute Betriebsgelände der Eisengießerei Winter, und das Schmelz-Misch-Gießhaus mit ausgelagerter fertiger Sprengmunition. Fotos und Repros : Wieber

Vor 75 Jahren wurde das damals größte Sprengstoffwerk Deutschlands errichtet

Stadtallendorf. Vor rund 75 Jahren wurden in unmittelbarer Nachbarschaft des Altkreises Ziegenhain Deutschlands größte Sprengstoffwerke gebaut. Die Errichtung der Werke erfolgte im Auftrag der Wehrmacht über ein getarntes staatliches Finanzierungs- und Verwaltungssystem.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.