Hannappel wird Chef der Polizei

Hannappel wird Chef der Polizei

Schwalm-Eder. Wechsel an der Spitze der Polizeidirektion Schwalm-Eder: Hubertus Hannappel wird der neue Leiter der Direktion, die seit 2011 von Dirk Stippich, geleitet wird.Mehr...

Gemeinde Körle kauft Grundstück für neue Kita

Bahn frei für die neue Kita: Gemeinde Körle kauft Grundstück in der Ortsmitte

Körle. Der Weg für die neue U3-Betreuung in der Körler Ortsmitte ist frei: Die Gemeinde wird der Melsunger Firma Gewerbebau Rüttger (GBR) dafür eine 700 Quadratmeter große Fläche an der Nürnberger Straße abkaufen.Mehr...

Die Manege als Zuhause

Die Manege als Zuhause

Treysa. Für die Mitglieder des Circus Salto ist das Leben eine einzige Reise. Das ganze Jahr über sind sie mit ihrer Show unterwegs.Mehr...

Singen unterm Himmel

Singen unterm Himmel

Wasenberg. Das Ransrainsingen im August steht seit 1964 im Kalender der Mitglieder des Gesangvereins 1888 Wasenberg. In diesem Jahr blicken die Sänger auf 50 Veranstaltungen zurück. Vor einem halben Jahrhundert wurde das Areal im Ransrain von den Mitgliedern des Gesangvereins umgestaltet, die Wildnis verschwand, es entstand eine parkähnliche Anlage.Mehr...

Umgerissenes Verkehrsschild: Polizei ermittelt Unfallfahrer

Umgerissenes Verkehrsschild: Polizei ermittelt Unfallfahrer

Neustadt. Die Polizei hat den Autofahrer ermittelt, der am Montag gegen 9.30 Uhr zwischen Neustadt und Stadtallendorf von der Straße abkam und dabei ein Verkehrsschild umfuhr. Der 33-Jährige war nach dem Unfall zunächst geflüchtet.Mehr...

Inferno im Königreich

Inferno im Königreich

Am 30. Dezember 1914 schrieb Heinrich Kuhl aus Frankreich an seine Schwester Anna Katharina: „Denke dir, liebe Schwester, Christerode läge voll französisches Militär, das halbe Dorf wäre schon ein Trümmerhaufen und du hättest keine Nacht ruhig schlafen können, weil zu jeder Zeit und Stunde die 21-Zentimeter-Granaten angekommen wären und nach jeder Beschießung hätten sich Leichenzüge zum Friedhof bewegt…“Mehr...

Spielgerät für den geliebten Hügel

Spielgerät für den geliebten Hügel

Willingshausen. Ein neues Spielgerät samt Fallschutz ist jüngst im evangelischen Kindergarten in Willingshausen eingeweiht worden.Mehr...

Oldtimertreffen der Daimler-Benz-Freunde Schwarzenborn

Daimler-Benz-Freunde richteten Oldtimer-Treffen in Schwarzenborn aus

Schwarzenborn. Motorengeräusche und Benzinduft über Schwarzenborn: Die Daimler-Benz-Freunde hatten zum 16. Oldtimer-Treffen in die Knüllstadt eingeladen. Ab dem Morgen trudelten Old- und Youngtimer aus ganz Deutschland am Sportplatz ein.Mehr...

Holi-Festival am Silbersee im Farbenregen

Festival im Farbenregen

Frielendorf. Es lag buchstäblich Farbe in der Luft am Silbersee, wo erstmals ein Holi-Open-Air-Farbfestival an der Silberseealm über die Bühne ging. "Die sind alle ein bisschen verrückt hier", brachte es ein Zaungast auf den Punkt.Mehr...

16-Jähriger landet im Graben - Polizei sucht Unfallfahrer

16-Jähriger landet mit Krad im Graben - Polizei sucht Unfallfahrer

Schrecksbach. Die Polizei Schwalmstadt sucht einen Motorradfahrer, der in der Nacht von Freitag zu Samstag in Schrecksbach einen Verkehrsunfall verursacht hat.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Verkäufer (m/w) der Vodafone Filiale

Kassel - Sie bringen zusammen, was zusammengehört: unsere vielfältigen Mobilfunkleistungen und unsere Kunden;...Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Wiesbadener verursacht bei Asterode zwei Unfälle nacheinander

Asterode. Zuerst fuhr er einen Leitpfosten um, dann erwischte ihn die Polizei in einer Baustelle: Für einen Wiesbadener endete die Fahrt durch Asterode auf der Schwalmstädter Polizeiwache.Mehr...

Tochter mehr als hundert Mal missbraucht: Vater muss für elf Jahre ins Gefängnis

Marburg. Er konnte es bis zuletzt nicht fassen: Wegen sexueller Nötigung in erwiesenen 66 Fällen wurde am Mittwochmorgen ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf von dem Landgericht Marburg zu elf Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.