Motorradfahrer trafen sich

Saisonabschluss in Leimsfeld: 230 Biker beim Gedenk-Gottesdienst

Leimsfeld. Schon kurz nach 13 Uhr drang das sonore Brummen und Knattern von unzähligen Motorrädern durch Leimsfeld: Zum 16. Mal hatten die Ghostdriver-Motorradfreunde Leimsfeld und Biker-Pfarrer Wolfgang Maltzahn zum Saisonabschluss einen Gedenk-Gottesdienst mit Corso organisiert.

Um die 230 Motorrad-, Trike- und Mopedfahrer waren in den Frielendorfer Ortsteil gekommen.

Kurzclip: Biker fahren los

Denn das Wetter spielte perfekt mit, und so rauschten die Zweiräder in Scharen heran: Auf Hochglanz poliertes Chrom reihte sich neben der einen oder anderen Rarität ein. Rennmaschinen machten neben Typen wie Harleys und Honda-Goldwings eine sportliche Figur. „Wer bei diesem Wetter nicht mitfährt, ist selber Schuld“, sagte der Vorsitzende Peter Maier.

Die Helfer des Vereins hatten im Vorfeld schon eine Menge zu tun. Viele Gäste stärkten sich vor der Ausfahrt bei Würstchen und kühlen Getränken. Andere plauderten mit Gleichgesinnten, tauschten sich über technische Details aus oder erzählten von Reisen auf dem Zweirad. Neugierig wurden die Maschinen unter die Lupe genommen und eifrig fotografiert. Auch der Nachwuchs informierte sich: Erik Hucke und Lukas Maier schauten sich die Details der Maschinen an. Dass beide nicht mitfahren durften, ärgerte die Zwei nicht: „Ich bin heute Morgen schon eine Runde mit dem Papa gefahren“, erklärte Lukas.

Schließlich wurde es kurz vor Zwei rund und die Kirche lebendig: Zahlreiche Leimsfelder säumten die Bürgersteige, um das Spektakel mit zu erleben. Ganz Eifrige halfen beim Zählen der Teilnehmer. Unter Glockengeläut reihten sich schließlich die Räder aus drei Richtungen in den Corso ein. Etwa eineinhalb Stunden kurvten die Biker gemütlich durch die Region, bevor sie im Gottesdienst allen tödlich verunglückten Motorradfahrer gedachten. Im Schwalm-Eder-Kreis kam in den vergangenen Monaten ein Zweiradfahrer ums Leben. Der Tag klang bei Benzingesprächen, Musik und Leckereien vom Grill rund um das Vereinsheim aus. (zsr)

Bilder vom Treffen der Biker

Leimsfeld: Biker gedenken Verunglückten

Rubriklistenbild: © Rose

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.