Führungswechsel: Schmitt verlässt Konvekta

Dr. C.H. Schmitt

Schwalmstadt. Bei der Ziegenhainer Konvekta AG steht ein Führungswechsel an. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Constantin H. Schmitt wird seinen Posten bei dem weltweit operierenden Unternehmen niederlegen.

Wie unsere Zeitung am Montag erfuhr, informierte Schmitt den Aufsichtsrat, dass er nicht für eine weitere Periode zur Verfügung steht, er werde die Arbeit fristgerecht Ende März niederlegen.

Aufsichtsratsvorsitzender ist Firmengründer Carl Heinrich Schmitt, Vater von Constantin Schmitt.

Die Information über sein Ausscheiden geht aus einer schriftlichen Mitteilung von Constantin Schmitt hervor. Der 52-Jährige beabsichtigt demnach die Gründung einer neuen Firma zusammen mit einem nicht genannten Kompagnon. Dieses Startup-Unternehmen werde er in Schwalmstadt gründen.

Weitere Informationen könne er zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben.

Laut Wikipedia beschäftigt der Klimaanlagenhersteller Konvekta Thermo Systems AG als mittelständisches Unternehmen im Familienbesitz weltweit rund 550 Mitarbeiter.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.