Tanzlokal soll in Schwalmstadt nahe Seniorenheim entstehen

Ziegenhain. Das Stadtparlament hat den Weg für die Planung eines neuen Tanzlokals in Ziegenhain freigemacht.

Ein nicht genannter privater Investor will im Gewerbegebiet Saure Wiesen gegenüber dem Phönixseniorenheim neu bauen, um ein Restaurant mit Tanzlokal zu eröffnen.

Weil Vergnügungsstätten gemäß des Bebauungsplans dort aktuell ausgeschlossen sind, bedarf es einer formellen Änderung.

Nach dem Beschluss des Parlaments darf die Fläche maximal 290 Quadratmeter groß sein. Erlaubt wird ein Tanzlokal, keine Diskothek oder Spielhalle.

Kritisch äußerte sich Linken-Sprecherin Heidemarie Scheuch-Paschkewitz. Sie stört sich daran, dass der Investor nicht genannt wird. Zudem ist sie der Meinung, dass ein bis 2 Uhr geöffnetes Lokal nicht gegenüber einem Pflegeheim betrieben werden sollte, Raucher vor der Tür und der Verkehrslärm würden die Ruhe der Menschen dort zu sehr beeinträchtigen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.