1. Startseite
  2. Lokales
  3. Uslar / Solling

75 Ballen Stroh brannten in Volpriehausen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
75 Strohballen standen in Flammen. © Schneider

Volpriehausen. Vermutlich Brandstiftung ist die Ursache für ein Feuer, das am Samstagmittag eine Strohballen-Finne in Volpriehausen in Flammen aufgehen ließ.

Der Haufen mit 75 Ballen an einem Ackerrand am Kirchberg zwischen Volpriehausen und Delliehausen stand lichterloh in Flammen, als die Feuerwehr um 12.15 Uhr alarmiert wurde.

Ein Motorradfahrer hatte das Feuer von der Straße Volpriehausen/Delliehausen gesehen und Alarm geschlagen. Die Feuerwehr, vorsichtshalber aus Volpriehausen, Uslar und Schönhagen mit Tanklöschfahrzeugen angerückt, entschied sich in Absprache mit der Polizei, die Finne auf dem freien Feld kontrolliert abbrennen zu lassen. Zu retten wäre nichts mehr gewesen, zudem herrschte so viel Wind, der das Feuer immer wieder angefacht hätte.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Wert der Strohballen: 2000 Euro. Betroffen ist ein auswärtiger Landwirt. (fsd)

Auch interessant

Kommentare