Großbrand in Schönhagen: Scheune und Fachwerkhaus zerstört

Schönhagen, 23. August 2014: Bei einem erneuten Großbrand im Uslarer Land sind am frühen Samstagmorgen eine Scheune und ein Fachwerkhaus in Schönhagen zerstört worden. Das Haus war unbewohnt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr verhinderte vor allem ein Übergreifen des Feuers auf Nachbargebäude. Der Schaden beträgt nach ersten der Polizei 300.000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittlungen dauern an. Brandstiftung, so war es am Brandort zu hören, ist wohl nicht auszuschließen. (fsd)

Rubriklistenbild: © hna