1. Startseite
  2. Lokales
  3. Uslar / Solling
  4. Uslar

B 241: Planung für Umgehung Uslar beginnt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Uslar. Nach dem Neubau der B 241 von Ellierode nach Volpriehausen gibt es nun Geld für die Planung einer Ortsumgehung Uslar.

Die Planung sei die konsequente Fortsetzung zur Verbesserung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs zwischen Hardegsen und Uslar, teilte die niedersächsische Straßenverkehrsbehörde mit Sitz in Bad Gandersheim mit.

Seit Oktober 2011 rollt der Verkehr über das für 30 Millionen Euro ausgebaute Teilstück von Ellierode über den Bollert. Für den nächsten Abschnitt von Volpriehausen nach Bollensen liegt seit 2010 ein Planfeststellungsbeschluss vor. Nun soll geprüft werden, ob außer der im Flächennutzungsplan dargestellten Südumgehung Uslar auch eine Nordvariante in Frage kommt. (shx)

Auch interessant

Kommentare