Ahle-Wurscht-Tag: Grimmheimat und MT Melsungen kooperieren mit Förderverein

Ahle-Wurscht-Tag: Grimmheimat und MT Melsungen kooperieren mit Förderverein

Weißenbach/Lohfelden. Was verbindet den Förderverein Ahle Wurscht und den Handballbundesligisten MT Melsungen? Beide sind Botschafter für Nordhessen: Am Sonntag, 2. November, heißt es von 11 bis 17 Uhr „Ahle Wurscht trifft Spitzensport“ beim Ahle-Wurscht-Tag im Lohfeldener Löwenhof.Mehr...

Schläge und Tritte führen zu Jugendhaft: Männer aus Sontra verurteilt

Schläge und Tritte führen zu Jugendhaft: Männer aus Sontra verurteilt

Eschwege. Zwei 23 und 21 Jahre alte Männer aus Sontra sind am Mittwoch vor dem Jugendschöffengericht am Amtsgericht Eschwege wegen Körperverletzung verurteilt worden. Sie sollen im Januar in Sontra einen Mann auf offener Straße zusammengeschlagen haben. Das vermutete Motiv: Vergeltung für eine Aussage bei der Polizei.Mehr...

Die Handys bleiben vorerst stumm: Anwohner in Velmeden beklagen Funklöcher

Handys bleiben vorerst stumm: Störung bei der Telekom in Velmeden

Velmeden. Die Handys bleiben still und die Bürger werden sauer: Telekomkunden in Hessisch Lichtenaus Ortsteil Velmeden beklagen seit vier Wochen Funklöcher in ihrem Ort. „Mit meinem Handy bekomme ich seit einem Monat keinen Empfang", sagt Christian Franz, Rettungsassistent des Deutschen Roten Kreuzes aus Velmeden.Mehr...

Polizei fahndet nach Garten-Einbrecher mit Personenbeschreibung

Wanfried. Zur Aufklärung einer Einbruchsserie in mehrere Gartenhäuschen zwischen Frieda und Wanfried hat die Polizei die Personenbeschreibung eines verdächtigen Jugendlichen veröffentlicht. Er soll für mindestens acht Einbrüche und mehrfache Diebstähle verantwortlich sein.Mehr...

Sanierung des Bahnhofsgeländes in Neu-Eichenberg: Grüne scheitern mit Antrag

Sanierung des Bahnhofsgeländes in Neu-Eichenberg: Grüne scheitern mit Antrag

Eichenberg-Bahnhof. Die Gemeinde Neu-Eichenberg wird die Gespräche über die Sanierung des Bahnhofes Eichenberg nicht wieder aufnehmen. Die Gemeindevertreter lehnten einen entsprechenden Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen am Montagabend mit knapper Mehrheit ab.Mehr...

1000 Kilometer mit 1 PS: Im Planwagen fuhr Nimue Dröge durch halb Deutschland

1000 Kilometer mit 1 PS: Im Planwagen fuhr Nimue Dröge durch halb Deutschland

Unterrieden. Es war das bisher größte Abenteuer ihres Lebens: Auf dem Kutschbock des Planwagens hinter ihrer Fuchsstute „Susi" hat Nimue Dröge soeben die halbe Republik durchreist. Knapp 16 Wochen war sie mit dem 18 Jahre alten Kaltblut-Mix auf Achse und hat dabei mehr als 1000 Kilometer zurückgelegt.Mehr...

In Sontra vermisste Seniorin ist wieder aufgetaucht

In Sontra vermisste Seniorin ist wieder aufgetaucht

Sontra. Die seit vergangenem Freitag vermisste 79-Jährige aus Sontra wurde am späten Dienstagnachmittag entdeckt. Obwohl die Senioren schon mehrere Tage durch die Gegend geirrt sein muss, war sie ansprechbar.Mehr...

Vom Wald auf den Tisch: Wildhaus in Laudenbach bietet Zerlegeservice an 

Vom Wald auf den Tisch: Wildhaus in Laudenbach bietet Zerlegeservice an 

Laudenbach. Wild aus der Region küchenfertig verarbeitet, das bietet Robert Trube in seinem Wildhaus im Großalmeröder Stadtteil Laudenbach an. Einmal in der Woche werden Rehe, Hirsche und Wildschweine aus der näheren Umgebung in seinem automatisierten Schlachthaus zu Gulasch, Braten, Keule und Co. zerlegt.Mehr...

Auto fährt Laterne in Hirschhagen um - Stromkabel liegen frei

Hirschhagen. Bei einem Autounfall am Montagabend in Hirschhagen hat eine 58-jährige Fahrerin eine Straßenlaterne in einer Kurve umgefahren. Laut Polizei wurde die Laterne bei der Kollision gegen 17.55 Uhr aus der Verankerung gerissen, sodass die Stromkabel freilagen.Mehr...

Vermisste Frauen: Rettungskräfte stellen Suche in Sontra ein

Sontra. Rettungskräfte haben in Sontra die Suche nach der 79-jährigen Irmgard K. eingestellt. „Natürlich halten wir weiter die Augen offen“, sagt Reiner Kerst von der Polizeistation Sontra, eine organisierte Suchaktion werde es aber nicht geben.Mehr...

Aktuelle Umfrage

Welche Variante der Werrabrücke soll in Witzenhausen gebaut werden?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(20.3)%Variante 1 "Weidendamm"

(50.8)%Variante 2 "Schlagd"

(11.6)%Variante 3 "Laubenweg"

(4.9)%Variante 4 "Fährgasse"

(12.4)%Ich finde keine der Varianten gut.

Aktuelle Anzeigen

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Arzt in Weiterbildung (m/w) für die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Arzt in Weiterbildung (m/w) für die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Mühlhausen/Thüringen - Das Spektrum unserer Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie umfasst die gesamte Unfall- und …Mehr...

Verkaufstalente (m/w) für den Vertrieb von Lebensmitteln im Außendienst

Verkaufstalente (m/w) für den Vertrieb von Lebensmitteln im Außendienst

Eisenach - Sie lieben gutes Essen? Sie sind gerne unter Menschen? Dann sind Sie hier genau richtig!;...Mehr...

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Webcam auf dem Hohen Meißner

zurück

vor

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Im Funkloch: Telekomkunden wie Christian Franz haben in Velmeden derzeit schlechte Karten. Ihre Handys empfangen in dem Ort seit Wochen keine Signale. „Wer auf das Mobiltelefon angewiesen ist und den Notruf wählt, hat derzeit Pech“, sagt Franz. Foto: Schumann

Handys bleiben vorerst stumm: Störung bei der Telekom in Velmeden

Velmeden. Die Handys bleiben still und die Bürger werden sauer: Telekomkunden in Hessisch Lichtenaus Ortsteil Velmeden beklagen seit vier Wochen Funklöcher in ihrem Ort. „Mit meinem Handy bekomme ich seit einem Monat keinen Empfang", sagt Christian Franz, Rettungsassistent des Deutschen Roten Kreuzes aus Velmeden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.