Achtung: Illegale Elektroschrottsammler sind im Kreis unterwegs

Werra-Meißner. Die Polizeidirektion Werra-Meißner weißt erneut darauf hin, dass illegale Elektroschrottsammler im Kreis unterwegs sind. Nach Angaben der Polizei, haben die Sammler keine entsprechende Erlaubnis.

Die Sammlung von Elektrogeräten und Elektroschrott müsse von der Abfallbehörde beim Regierungspräsidium (RP) in Kassel genehmigt werden. Das RP erteile diese Genehmigungen jedoch nur an zertifizierte Betriebe. Dies seien in der Regel Beauftragte kommunaler Entsorgungsbetriebe. Private und gewerbliche Kleinsammler seien nicht im Besitz dieser Genehmigung.

Wer illegale Schrottsammler beobachtet, soll sich das Kennzeichen der Fahrzeuge merken und die Polizei informieren. (alh)

Hinweise: Polizei Eschwege, Tel. 05651/9250.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.