Drei Autos in einer Nacht gestohlen

Werra-Meißner. Mehrere Autodiebstähle haben sich in der Nacht zum Donnerstag in Witzenhausen und Hessisch Lichtenau ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, wurde in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, ein schwarzer Audi A6 Avant im Wert von 7000 Euro entwendet. Er trägt das Kennzeichen ESW-FD 12 und war auf einem Grundstück vor einem Haus geparkt.

Zwei Autos in einer Straße

In Witzenhausen wurden gleich zwei Wagen in der Südbahnhofstraße gestohlen: Am Morgen war ein grauer Audi A4 Kombi mit dem Kennzeichen WIZ-XX 13 von einem frei zugänglichen Hofgelände verschwunden, zudem wird ein schwarzer VW Touran (WIZ-AO 99) vermisst. Auch dieser Wagen stand in einem Hof, er wurde zwischen 23 und 6 Uhr entwendet.

Der A4 hat einen Wert von 7000 Euro, der Touran ein von 16 000 Euro. Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist der Polizei zufolge noch nicht klar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.