Weltenbummler aus Gips: Visitor-Figuren jetzt auch in Hessisch Lichtenau

Weltenbummler aus Gips: Visitor-Figuren jetzt auch in Hessisch Lichtenau

Hessisch Lichtenau. Sie sind zwischen drei und 100 Zentimeter hoch, in der großen Mehrzahl weiß und gerade deswegen so faszinierend, weil sie völlig gestaltlos sind und deshalb unendlichen Raum für Fantasie und Interpretation lassen. Diese kleinen Kunstwerke heißen Visitors: Englisch für Besucher.Mehr...

Geld für Netzkauf und Badsanierung: Investitionsplan für Großalmerode

Geld für Netzkauf und Badsanierung: Investitionsplan für Großalmerode

Großalmerode. Die Stadtverwaltung Großalmerode plant im Jahr 2015 Investitionen in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro. Am Donnerstag stellte Bürgermeister Andreas Nickel den Entwurf des Investitionsprogramms für die Jahre 2014 bis 2018 vor. Laut Nickel agiere die Verwaltung „mit angezogener Handbremse".Mehr...

Visitor-Figuren zum Mitnehmen: Künstlerpaar plant Aktion in Lossestadt

Visitor-Figuren zum Mitnehmen: Künstlerpaar plant Aktion in Lossestadt

Hessisch Lichtenau. Am Donnerstag werden in Hessisch Lichtenau kleine weiße Figuren an verschiedensten Orten auftauchen. Sie werden von Ragnhild Becker und Gunar Seitz    platziert. Damit setzt das in Friedrichshafen am Bodensee lebende Künstlerpaar seine sogenannte Visitor-Aktion fort.Mehr...

25.000 Euro Schaden bei Unfall mit einem Wildschwein  bei Kirchhosbach

25.000 Euro Schaden bei Unfall mit einem Wildschwein

Kirchhosbach. Bei einem schweren Wildunfall bei Kirchhosbach ist in der Nacht zum Dienstag ein Schaden von 25.000 Euro entstanden. Laut Polizei kollidierte ein 36-jähriger Fahrer aus Sondershausen trotz Vollbremsung mit einem Wildschwein auf der Fahrbahn.Mehr...

So kann man sich vor Phishing-Angriffen schützen kann

Fragen und Antworten: So kann man sich vor Online-Dieben schützen

Werra-Meißner. Betrüger versuchen immer öfter, mit Hilfe von Schadsoftware über das Internet Konten leerzuräumen. Wir erklären, wie man sich vor solchen Phishing-Attacken schützen kann:Mehr...

Theune für Umzugsbeitrag in Witzenhausen ausgezeichnet

HNA-Pokale: Ferdinand Theune für Umzugsbeitrag ausgezeichnet

Witzenhausen. Vergnügt ging es am Montag im Witzenhäuser Festzelt zu. Dem deftigen Festfrühstück - Kräuterbraten mit Witzenhüsser Speckkartoffelsalat - folgte die Übergabe der HNA-Pokale, denn aus den 60 Festwagen und Fußgruppen des Umzugs wurden sieben Beiträge für ihre Kreativität ausgezeichnet.Mehr...

Die Dirndlkönigin heißt Iljana Wille: Wies’n Nacht im Witzenhäuser Festzelt

Die Dirndlkönigin heißt Iljana Wille: Wies’n Nacht im Witzenhäuser Festzelt

Witzenhausen. Dirndl, Lederhosen und Musik der siebziger Jahre bestimmten am Sonntagabend das Bild im Witzenhäuser Festzelt. Der Erntefestausschuss hatte zur dritten Wies'n-Nacht geladen und viele sind getreu dem vorgegebenen Motto in Lederhose, kariertem Hemd und feschen Dirndl erschienen, um so richtig abzufeiern.Mehr...

Schnuckebox fürs Gold

Schnuckebox fürs Gold

Hessisch Lichtenau. Der grüne Kobold lachte, Flammson freute sich und die Kinder jubelten. Zwei Wochen Ferienspiele wurden am Freitagabend feierlich beendet, und die Kinder konnten den Goldschatz dem irischen Kobold zurückgeben. Die ganzen Ferienspiele über hatten sie das wertvolle Schokoladengold gesammelt. Als Dank für ihren Einsatz nahmen sie eine kurzlebige Schnuckebox mit nach Hause.Mehr...

Ausbildungsserie: Gino-Gaetano Origlio wird Altenpfleger

Ausbildungsserie: Gino-Gaetano Origlio wird Altenpfleger

Witzenhausen. Er pflegt Alte und Kranke: Gino-Gaetano Origlio macht eine Ausbildung zum examinierten Altenpfleger - und einer von den jungen Menschen, die wir in unserer Serie "Ausbildung in der Region" porträtieren. Denn noch immer sind im Werra-Meißner-Kreis knapp 200 Ausbildungsstellen unbesetzt.Mehr...

Phishing: Betrüger via Internet Konten im Werra-Meißner-Kreis

Sparkasse warnt: Betrüger räumen übers Internet Konten leer

Werra-Meißner. Die Sparkasse Werra-Meißner schlägt Alarm: Dort hat es jetzt mehrere Fälle von Phishing gegeben. Das heißt: Unbekannte haben über das Internet Geld von fremden Konten abgehoben. Sie verschafften sich den Zugang über E-Mails mit versteckten Ausspähprogrammen (Trojanern) und transferierten das Geld meist ins Ausland.Mehr...

Aktuelle Umfrage

In Witzenhausen sollen die Parkgebühren erhöht und die Zahl kostenloser Parkplätze verringert werden. Was halten Sie davon?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(19.3)%Das geht in Ordnung

(73.4)%Das lehne ich ab.

(7.3)%Das ist mir egal

Aktuelle Anzeigen

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Arzt in Weiterbildung (m/w) für die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Arzt in Weiterbildung (m/w) für die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Mühlhausen/Thüringen - Das Spektrum unserer Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie umfasst die gesamte Unfall- und …Mehr...

Verkaufstalente (m/w) für den Vertrieb von Lebensmitteln im Außendienst

Verkaufstalente (m/w) für den Vertrieb von Lebensmitteln im Außendienst

Eisenach - Sie lieben gutes Essen? Sie sind gerne unter Menschen? Dann sind Sie hier genau richtig!;...Mehr...

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Webcam auf dem Hohen Meißner

zurück

vor

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Sparkasse warnt: Betrüger räumen übers Internet Konten leer

Werra-Meißner. Die Sparkasse Werra-Meißner schlägt Alarm: Dort hat es jetzt mehrere Fälle von Phishing gegeben. Das heißt: Unbekannte haben über das Internet Geld von fremden Konten abgehoben. Sie verschafften sich den Zugang über E-Mails mit versteckten Ausspähprogrammen (Trojanern) und transferierten das Geld meist ins Ausland.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.