Gemütlich einkaufen gehen

+
Verkaufsoffener Sonntag: Die Geschäfte Wolfhagens laden am Sonntag von 12 bis 18 Uhr zum gemütlichen Shoppen ein.

Am kommenden Sonntag, 11. September, wird in der Wolfhager Innenstadt wieder der traditionelle Michaelismarkt gefeiert. Mit einem musikalischen Bühnenprogramm und vielen Aktionen in und vor den Geschäften ist der verkaufsoffene Sonntag das perfekte Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Bei einem gemütlichen Bummel durch die historische Altstadt kann man in der Zeit von 12 bis 18 Uhr in entspannter Atmosphäre in den Fachgeschäften einkaufen und an den verschiedenen Marktständen stöbern.

Neben selbst hergestellten Schmuck, Kreativem aus Holz, Wolle oder Stoff gibt es unter anderem auch selbstgenähte Kinderbekleidung im Angebot.

Gaumengenüsse

Hobbyköche können sich mit hausgemachten Nudeln und frischen Maultaschen eindecken und wer daheim nicht selber kochen möchte, kann sich auf dem Markt mit verschiedenen Spezialitäten vom Grill oder einem leckeren Bierfladen aus dem Holzofen stärken.

Wer es hingegen etwas süßer mag, dürfte ebenfalls auf seine Kosten kommen. Ob Eis, Crêpe oder Kuchen (die evangelische Kirche lädt unter anderem wieder zum „Kirchencafé“ in den Innenhof der ehemaligen Bäckerei Nordmeier ein) – der süßen Versuchung sind keine Grenzen gesetzt.

Spaß für Kinder

Damit keine Langeweile aufkommt, wurde auch an die jüngsten Besucher des Michaelismarktes gedacht. So sorgen zum Beispiel das Kinderkarussell oder auch die Hüpfburg für beste Unterhaltung. Bei der Sandelfe können die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene, glitzernde Sandbilder erstellen.

Musikalische Unterhaltung

Auf der Bühne von „Fuchsen’s Café & Co.“ geht es wieder musikalisch zur Sache. Ab 11 Uhr beginnt der musikalische Frühschoppen.

Download

pdf der Sonderseite Michaelismarkt Wolfhagen

Ab 14 Uhr treten dann „Lobo Andersson“ aus Kassel und „ForeverYours“ aus Niederelsungen auf der kleinen Hofbühne auf. Die Singer-Songwriter schreiben in ihren Liedern über das, was sie bewegt.

Die „Spitzbuben“ aus Oelshausen werden zudem durch die Straßen ziehen und mit ihrer Musik für Stimmung sorgen.

Übrigens: Für alle Interessierten besteht wieder die Möglichkeit, sich im Bereich des Marktplatzes mit einem Flohmarktstand kostenlos und ohne vorherige Anmeldung das Taschengeld aufzubessern. (zgi)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.