Schließung der Wolfhager Geburtshilfestation führt zu Protesten

30. Januar 2014, Wolfhagen: Die Schließung der Geburtshilfestation in Wolfhagen hat erneut zu Protestaktionen der Menschen im Wolfhager Land geführt. 90 Menschen nahmen an einem außerordentlichen Gottesdienst teil, um für den Erhalt der Geburtshilfe zu beten. Im Anschluss marschierten sie von der Kirche ins örtliche Kino, in dem sie einen Film sahen, der die Geschichte einer französischen Stadt gegen die Schließung der Geburtsstation eines Krankenhauses erzählt wird.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Entführter Hundewelpe Hermann aus Altenhasungen ist zurück
Video

Entführter Hundewelpe Hermann aus Altenhasungen ist zurück

Altenhasungen, 16. September 2016: Der entführte Hundewelpe Hermann wurde am Donnerstag Abend in Altenhasungen wohlauf …
Entführter Hundewelpe Hermann aus Altenhasungen ist zurück
Kleiner Jet-Ski zum Lebenretten: So funktioniert der Seabob - DLRG Breuna
Video

Kleiner Jet-Ski zum Lebenretten: So funktioniert der Seabob - DLRG Breuna

Breuna, 14. September 2016: Er ist kompakt, schwimmt und hilft im Ernstfall, Leben zu retten: der Seabob der DLRG …
Kleiner Jet-Ski zum Lebenretten: So funktioniert der Seabob - DLRG Breuna