Geschenk für Nordhessen-Fans: Neue Panoramakarte jetzt im Angebot

Kassel. Vom Edersee bis zum Hohen Meißner und vom Knüllgebirge bis zur documenta-Stadt Kassel: So ungewöhnlich und liebevoll wie auf der neuen Panoramakarte der Grimmheimat Nordhessen wurde die Region bislang kaum dargestellt.

Im Format DIN A1 wird alles präsentiert, was Nordhessen liebens- und lebenswert macht. Drei Monate hat der auf derartige Karten spezialisierte Maler Alexander Königs aus Paderborn gebraucht, um den etwas anderen Blick auf Nordhessen fertigzustellen. Mit dem Ergebnis sind Regionalmanager Holger Schach und Ulrike Remmers, Leiterin des Tourismusmarketings, sehr zufrieden. Die Karte ist in vielen Tourist-Informationen für 9,95 Euro erhältlich. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.