Gesundheit & Pflege

Weitere Meldungen

Neuer Gewichtsabnahmekurs im Marienkrankenhaus Kassel

Neuer Gewichtsabnahmekurs im Marienkrankenhaus

Am Montag, 1. September, beginnt um 18 Uhr der nächste Gewichtsabnahmekurs im Adipositaszentrum am Marienkrankenhaus.Mehr...

Studie: Fluglärm verschlechtert Gesundheit von Herzpatienten

Fluglärm schadet Herzpatienten

Lärm macht krank. Es ist bekannt, dass Fluglärm Bluthochdruck und Herzinfarkte auslösen kann. Eine Studie der Uni Mainz zeigt nun, welche Folgen Nachtfluglärm für Herzpatienten haben kann.Mehr...

Krankenhausstatistik 2013: Klinikaufenthalt dauert im Schnitt 7,5 Tage

Zahl der Krankenhauspatienten leicht gestiegen

Klinikaufenthalte, Krankenhäuser und ausgelastete Betten - das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat die aktuelle Krankenhausstatistik 2013 vorgestellt.Mehr...

Grippe-Impfung: Neue Impfstoffe für Senioren und Allergiker

Grippe-Impfung: Neuer Impfstoff für Allergiker

Grippe-Impfung! Jedes Jahr im September wird sie von empfohlen. 2014 sind sogar besondere Impfstoffe für Allergiker und auch Senioren verfügbar.Mehr...

Klinikum Warburg mit neuem Namen unter HELIOS Flagge

Klinikum Warburg mit neuem Namen unter HELIOS Flagge

Das HELIOS Klinikum Warburg gehört seit dem 28. Februar 2014 zur HELIOS Kliniken Gruppe mit deutschlandweit 111 Kliniken. Knapp fünf Monate nach Trägerwechsel von RHÖN zu HELIOS wird dies auch im Außenauftritt des Krankenhauses sichtbar.Mehr...

Entlastung für pflegende Angehörige

Angebot für demenzkranke Menschen

Seit dem Jahr 1995 kümmert sich der ambulante Pflegedienst der Diakoniestation der Evangelischen Kirchengemeinde Niestetal um alte und kranke Menschen.Mehr...

Zu viel Kochsalz (Natrium) ist ungesund, aber zu wenig auch

Zu viel Salz ist ungesund, aber zu wenig auch

Eine Prise davon gibt der Suppe die richtige Würze. In Tiefkühlpizza und Dosenravioli steckt es gleich oft löffelweise: Mit Salz schmecken viele Speisen einfach besser. Doch wie viel ist ungesund?Mehr...

Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie

Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie

Die Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie im Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende hat einen neuen Chefarzt. Dr. Ralf Müller-Issberner hat die Leitung einer der größten Abteilungen des Krankenhauses von seinem Vorgänger, Dr. Joachim Dörges, übernommen, der nach 36 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.Mehr...

Studie: Nachbarschaftsstreit ist schlecht fürs Herz

Nachbarschaftsstreit ist schlecht fürs Herz

Laute Musik oder Heimwerkern am Wochenende  - im Mietshaus oder in der Vorstadtsiedlung können sich Nachbarn schnell auf die Nerven gehen. Doch Vorsicht, der Ärger macht auch dem Herz Probleme!Mehr...

Stiftung Warentest: Immer mehr Krankenkassen bieten Extraleistungen an

Welche Krankenkassen bietet die besten Extras

Gesetzliche Krankenkassen bieten neben der Grundversorgung häufig Extras an. Stiftung Warentest hat nun 82 Kassen auf ihre Leistung, Service und Geldprämien untersucht.Mehr...

Gefahr Sonnenbrand bei Kindern auch Zuhause

Sonnenbrand bei Kindern

Eltern unterschätzen häufig die Gefahr von UV-Strahlung. Eine Studie der Universität Erlangen zeigt: Während 80 Prozent der Erwachsenen ihre Kinder im Urlaub regelmäßig mit Sonnenmilch eincremen, schützen nur 30 Prozent der Eltern ihren Nachwuchs auch im Alltag.Mehr...

Klinik erprobt Roboteranzug - Exoskelette -  für Gelähmte

Klinik erprobt Roboteranzug für Gelähmte

Rund 100.000 Menschen in Deutschland sind querschnittgelähmt. Ein Roboteranzug kann bei der Physiotherapie helfen. Patienten können sich damit aufrecht bewegen - ein gutes Gefühl.Mehr...

Hodenhochstand: Rechtzeitige Therapie schützt vor Unfruchtbarkeit und Krebs

Hodenhochstand: Ohne frühe Therapie ein Risiko

Sie gehören zu den sensibelsten Organen des Mannes: die Keimdrüsen. Nicht immer sitzen die Hoden bei der Geburt dort, wo sie sollten – im Hodensack. Ein solcher Hodenhochstand sollte früh behandelt werden.Mehr...

Ebola: So wurde das Virus unterschätzt

Ebola: So wurde das Virus unterschätzt

London - Blutproben wurden im Handgepäck eines Flugzeugs transportiert, Pfleger vor Ort „schützten“ sich mit einer Kordel: Wie gefährlich das Ebola-Virus ist, ahnte beim ersten Ausbruch 1976 niemand. Peter Piot, einer der Entdecker des Virus, erinnert sich.Mehr...

Erfolgreiche Schmerztherapie Helios Klinikum Warburg

Dem Schmerz davongefahren

120 km und 6.000 Höhenmeter in vier Tagen. Zahllose Gipfel und steinige Pfade mit einigen Kilos Gepäck auf dem Rücken. Ein Ziel: nach langer Krankheit die Dolomiten mit dem Mountainbike zu befahren. Für den Betriebssanitäter Josef Rottkamp ist das Radfahren eine Leidenschaft, die er trotz Bandscheibenvorfall  nicht aufgeben musste.Mehr...

Redaktioneller Hinweis

Unserer Magazin-Bereich wird von der PR-Redaktion der HNA betreut. Hier lesen Sie neben selbst recherchierten und Agentur-Texten auch PR-Artikel.
Haben Sie Tipps oder Anregungen für unsere Seite? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserer Redaktion auf.

Ratgeber Gesundheit

In der Beilage Ratgeber Gesundheit werden Ärzte und Kliniken aus der Region vorgestellt.

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/HNAGesundheit280truefalsefalse

Gesundheitsveranstaltungen

Medizinexperten vor Ort geben Informationen zu Vorsorge, Dignose und Therapie von Krankheiten. Klicken Sie einfach auf das Thema, das Sie interessiert und Sie erhalten weitere Angaben.

Ihre Fragen zum Thema Gesundheit

Wir alle wünschen uns, gesund zu bleiben, und wir möchten Krankheiten vorbeugen. Wenn Sie unter Beschwerden leiden und nicht wissen, an wen oder wohin Sie sich wenden sollen, wenn Sie Fragen an Ärzte oder andere Experten haben, wenn Sie Rat suchen, mehr über ein bestimmtes Thema wissen möchten oder einen bewährten Gesundheitstipp an unsere Leser weitergeben wollen, dann schreiben Sie uns, oder rufen Sie einfach an:

Lokalredaktion Kassel, Tel. 0561/203 1414, E-Mail: doc@hna.de, Fax: 0561/203 2400

Kontakt Redaktion

Liebe Leser,
haben Sie Tipps oder Anregungen für unsere Seite? Diese nehme ich gern telefonisch unter
0561 - 203 1397 entgegen.
Sandra Köhler

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.