Viele Tote bei Busunfall in Nigeria

    • aHR0cDovL3d3dy5obmEuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vcGFub3JhbWEvdmllbGUtdG90ZS1idXN1bmZhbGwtbmlnZXJpYS16ci0yODM3NTU0Lmh0bWw=2837554Viele Tote bei Busunfall in Nigeria0true
    • 06.04.13
    • Panorama
    • Drucken
    • T+T-

Viele Tote bei Busunfall in Nigeria

    • recommendbutton_count100
    • 0

Accra - Nach einem verheerenden Busunglück mit mindestens 36 Todesopfern in Nigeria herrscht Unklarheit über die Unfallursache.

Am Freitagnachmittag (Ortszeit) war ein voll besetzter Reisebus mit einem Tankwagen und einem weiteren Lastwagen zusammengeprallt, berichteten nigerianische Medien. Das Unglück geschah auf der Route Benin-Ore, einer wichtigen Verbindungsstrecke zwischen der Hafenstadt Lagos und dem Südosten des Landes. Einem Zeitungsbericht zufolge war ein Streit um die Vorfahrt der Auslöser des Unfalls. Andere Medien berichteten, ein Reifen habe sich von dem Lastwagen gelöst, dieser krachte in den Tanker. Die Behörden ermitteln.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

zurück zur Übersicht: Panorama

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.