Neue Kooperation

Ebay-Kunden können Sotheby's-Kunstwerke ersteigern

+
Ebay arbeitet neuerdings mit dem traditionsreichen Auktionshaus Sotheby's zusammen.

New York - Wer hochwertige Kunstwerke und Antiquitäten ergattern will, kann sich zukünftig auf Ebay umschauen. Das Online-Kaufhaus kooperiert mit dem traditionsreichen Auktionshaus Sotheby's

Über Ebay werden sich bald vermehrt hochwertige Kunstwerke und Antiquitäten kaufen lassen. Dazu ist der Online-Handelskonzern eine Partnerschaft mit dem traditionsreichen Auktionshaus Sotheby's eingegangen. Ziel ist es, eine Plattform zu entwickeln, durch die Ebay-Nutzer bei live stattfindenden Auktionen von Sotheby's in New York mitbieten können.

Das Ganze solle „in der nahen Zukunft“ starten und schrittweise ausgebaut werden, teilten die beiden Unternehmen am Montag mit. So sollen Ebay-Nutzer später auch bei Auktionen an anderen Sotheby's-Standorten mitmachen können. Dies sei eine „großartige Möglichkeit, Kunst für deutlich mehr Sammler zugänglich zu machen“, sagte Sotheby's-Manager Bruno Vinciguerra.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.