Günstige Edelstahl-Smartwatch von Haier

Für rund 200 Euro bietet die Haier Watch mit 1,4-Zoll-Display unter anderem ein spritzwassergeschütztes Edelstahlgehäuse mit intergriertem Mikrofon und Lautsprechern. Foto: Haier
+
Für rund 200 Euro bietet die Haier Watch mit 1,4-Zoll-Display unter anderem ein spritzwassergeschütztes Edelstahlgehäuse mit intergriertem Mikrofon und Lautsprechern. Foto: Haier

Der Hersteller Haier aus China bringt im April eine Smartwatch auf den Markt. Die Edelstahluhr wird rund 200 Euro kosten.

Barcelona (dpa/tmn) - Der chinesische Hersteller Haier hat eine Edelstahl-Smartwatch in Chronometeroptik angekündigt. Das Gerät ist ab April verfügbar und wurde jetzt auf dem Mobile World Congress (22. bis 25. Februar) vorgestellt.

Nach Angaben von Haier-Mitarbeitern am Messestand wird es mit Android 6 ausgeliefert werden, in einem Datenblatt ist als Betriebssystem "Android OS" aufgeführt. Für rund 200 Euro erhalten Käufer ein 1,4 Zoll großes, rundes Display mit 400 zu 400 Pixeln Auflösung, 8 Gigabyte (GB) Speicher, 1 GB Arbeitsspeicher, Pulsmesser und Schrittzähler.

Diverse Apps zur Messung des Kalorienverbrauchs oder zum Überwachen von Trainingseinheiten sind bereits integriert. Mit an Bord sind zudem Mikrofon und Lautsprecher, so dass die nach IP56 spritzwassergeschützte Uhr auch für Anrufe zu gebrauchen sein soll. Die Haier Watch verbindet sich via Bluetooth mit Android-Smartphones.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.