4K-Fernseher, Smartwatches, Riesenstaubsauger

IFA: Impressionen und spektakuläre Neuerungen

IFA 2014
1 von 81
Es ist wieder so weit. Vom 5. bis 10. September findet die Internationale Funkaustellung (IFA) in Berlin statt. Auch dieses Jahr werden wieder tausende begeisterte Elektronik-Fans erwartet. Insgesamt präsentieren auf der IFA knapp 1.500 Austeller ihre neuesten Produkte.
IFA 2014
2 von 81
Die IFA-Besucher können sich von den neuen Elektronik-Produkten ein eigenes Bild machen.  Hier werden die aktuellsten LG-Smartphones getestet.
IFA 2014
3 von 81
Doch der LG-Stand bietet noch mehr. Vor allem für die weiblichen Besucher interessant: der LG OLED TV mit Swarovski Kristallen verziert.
IFA 2014
4 von 81
Ein überdimensionaler LG-Staubsauger.
IFA 2014
5 von 81
Sehr praktisch für alle Eltern: ein Überwachungsarmreif für Kinder von LG. Er trägt den Namen "kiz On". Mit dem Gerät lassen sich die Kinder orten - sie selbst können mit einem Kopfdruck die Eltern rufen.
IFA 2014
6 von 81
Ein weiteres Highlight aus dem Hause LG. Die LG G Watch R wurde am zweiten Pressetag der IFA vorgestellt.
IFA 2014
7 von 81
Weiß da jemand schon mehr? Am Stand von Krusell ist eine Hülle des iPhone 6 von Apple zu sehen. Das iPhone 6 soll am 9. September vorgestellt werden.
IFA 2014
8 von 81
Nie mehr Zahnseide. Philips stellt die 'Airfloss' vor, die Zahnseide ersetzten soll.
IFA 2014
9 von 81
Für echte Kaffeeliebhaber. Diese Hightech-Kaffeemaschine von Saeco stellt bis zu 16 verschiedene Kaffeesorten her.

Berlin - Es ist wieder so weit. Vom 5. bis 10. September findet die Internationale Funkaustellung (IFA) in Berlin statt. Wie jedes Jahr werden hier die spektakulärsten Neuerungen und Technik-Trends der Elektronik-Branche ausgestellt.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Apple Keynote WWDC in San Francisco

Bilder: Apple Keynote WWDC in San Francisco

San Francisco - Am Montag eröffnete die alljährliche Entwicklerkonferenz von Apple WWDC in San Francisco. Hier finden …
Bilder: Apple Keynote WWDC in San Francisco