Konferenz in München erkundet digitalen Lebensstil

+
Maria Furtwängler spricht 2011 auf der DLD-Konferenz (Digital Life Desing). Auch dieses Jahr tauschen sich wieder Manager, Politker und Wissenschaftler aus.

München - Manager, Politiker und Wissenschaftler tauschen sich seit Sonntag in München über Social Media und Datenschutz sowie über die Bedeutung des Internets für Handel und Kunst aus.

Auf der 8. DLD-Konferenz (Digital, Life, Design) werden 150 Referenten vor rund 800 Teilnehmern sprechen - alles unter dem Motto “Mobile, Social, Local und Data“. Zu den Rednern der DLD gehören etwa Lufthansa- Vorstandsvorsitzender Christoph Franz, Audi-Chef Rupert Stadler, Twitter-Gründer Jack Dorsey, EU-Kommissarin Viviane Reding oder Ebay-Chef John Donahoe.

25 Befehle, die Ihr iPhone jetzt versteht

25 Befehle, die Ihr iPhone jetzt versteht 

Neben zahlreichen Foren und Panels der vom Burda-Verlag begründeten Konferenz wird auch der “Aenne Burda Award for Creative Leadership“ verliehen. Die im Jahr 2005 begründete Konferenz steht unter der Schirmherrschaft des Verlegers Hubert Burda und des israelischen Start-up-Investors Yossi Vardi.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.