L.A. Noire: Wann der Krimi-Hammer in die Läden kommt

München - Endlich steht fest, wann L.A. Noire in Deutschland erscheint. Rockstar Games hat am Montag angekündigt, wann der Krimi-Hammer in die Läden kommt.

Als offizieller Erscheinungstermin wurde nun Freitag, 20. Mai 2011 bekannt gegeben.

Folgende Pressemitteilung hat Rockstar Games am Montagnachmittag veröffentlicht:

Rockstar Games, ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO), und Team Bondi PTY. Ltd. freuen sich ankündigen zu können, dass L.A. Noire voraussichtlich am 20. Mai 2011 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird.

„L.A. Noire ist Neuland für uns,” sagt Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. „die intensive Mischung aus Action und echter Detektivarbeit sprengt Genrekonventionen, um einen einzigartigen und fesselnden Thriller zu erschaffen.“

Screenshots zu L.A. Noire

Screenshots zu L.A. Noire

Lesen Sie dazu:

L.A. Noire: So gut wird der Krimi-Hammer

L.A. Noire spielt im von Gewalt und Korruption geprägten Los Angeles der Nachkriegszeit und ist ein Crime-Thriller, der die Aufklärung von Verbrechen, die Suche nach Beweisen sowie Verfolgungsjagden und Schießereien mit revolutionär neuen Verhör-basierten Gameplayelementen verbindet. Diese erlauben es dem Spieler die Emotionen der Charaktere zu erkennen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Cole Phelps, einem dekorierten Kriegsveteranen, der in den Rängen des LAPD aufsteigt indem er eine Reihe grausamer Morde und anderer Verbrechen aufklärt, die ihn immer näher ans dunkle Herz von Los Angeles zur Zeit von Hollywoods Goldener Ära bringen.

L.A. Noire wird in einer speziellen Kooperation von Rockstar Games und Team Bondi entwickelt und verwendet die bahnbrechende neue MotionScan-Technologie zum Erfassen und Einbinden von Schauspielern. MotionScan verwendet 32 High Definition-Kameras, um die Gesichter der Darsteller in 3D aufzuzeichnen. Dadurch wird jeder Aspekt ihres Schauspiels ins Spiel übertragen. Das ermöglicht es einem zum ersten Mal, den Charakteren aus dem Spiel von den Lippen zu lesen und jeden Gesichtsausdruck bis ins feinste Detail zu analysieren.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.