3D ohne Brille: Nintendo nennt Preise für 3DS

+
Ein Besucher probiert auf der Messe "Gamescom" in Köln die Nintendo-Konsole 3DS.

Amsterdam - 3D-Spiele für die Hosentasche: Nintendo gibt am Mittwoch bekannt, wann und zu welchen Preisen die neue Generation der Mobil-Konsole DS in Europa auf den Markt kommt.

Das herausragende Feature des Modells 3DS ist ein Bildschirm mit dreidimensionaler Darstellung, für den keine zusätzliche Brille erforderlich ist. Die Stärke des Effekts können Nutzer über einen Schieberegler einstellen oder die 3D-Funktion auch abschalten. In Japan soll das Gerät Ende Februar in den Verkauf kommen und 25 000 Yen kosten, rund 220 Euro.

Nintendo hat nach mehreren starken Jahren mit sinkenden Verkäufen zu kämpfen. Bei den mobilen Konsolen machen den Japanern vor allem die Smartphones zu schaffen, die immer mehr als Plattform für Spiele genutzt werden. Mit der neuen Technologie will Nintendo sich von den Herausforderern absetzen.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.