Top Ten der iOS-Apps: Vom Wetter und gewagten Sprüngen

+
Walter hat es nicht leicht. Er liebt das Tauchen, doch jedes Mal, wenn er vom Turm springt, machen ihm die Vögel das Leben schwer. Dabei kann man ihm mit etwas Geschick helfen. Foto: iTunes

Den täglichen Fragen zum Wetter mit wenigen Klicks begegnen oder das iPhone zum zusätzlichen Arbeitsdisplay umfunktionieren. Wer bei so viel praktischen Anwendungen eine Abwechslung braucht, der kann Walter auf die Sprünge helfen.

Berlin (dpa-infocom) - Jetzt wird's nass. Denn Walter wagt einen filigranen Sprung ins Wasser. Die App nennt sich "Turmspringen" und findet sich in dieser Woche in den App-Charts wieder. Ob auch die Spieler nass werden, verrät eine Wetter-App.

Walter taucht und springt gerne. Was liegt da näher als Turmspringen? Doch das ist nicht ganz ungefährlich. Die Vögel, die Walter auf dem Weg ins Becken trifft, machen ihm das Leben ganz schön schwer. Bei der kostenlosen App "Turmspringen" können sich die Spieler in mehr oder weniger filigranen Sprüngen dieser olympischen Disziplin üben - und das ohne selbst nass zu werden. Sollte man irgendwann genug von Walter haben, kann man zwischen weiteren Charakteren wählen - zum Beispiel einem Zombie.

Brauche ich morgen den Regenschirm? Kann ich die dünne Jacke tragen oder ist es dafür noch zu frisch? Wer solche Fragen im Alltag mit wenigen Klicks beantworten möchte, dem könnte "WeatherPro" helfen. Die Vorhersage für unterwegs vom Konzern MeteoGroup will präzise Prognosen für mehr als zwei Millionen Orte weltweit bereit halten. Über die aktuelle Wetterlage an bestimmten Orten kann man sich auch durch Webcams einen Eindruck verschaffen. Oder man greift auf eines der animierten Satellitenbilder zurück. Die App gibt es für 2,99 Euro.

Das iPhone oder iPad als weiteren Display benutzen, während man mit dem MacBook oder iMac arbeitet. Das verzögerungsfreie Duett könnte für Designer, Musiker, Ingenieure und Grafiker interessant sein; oder für alle die es kreativ mögen. "Duet Display" lässt sich schnell installieren - via Plug-and-Play - und erlaubt bis zu 60 Bilder pro Sekunde. Die App vom Entwickler Rahul Dewan gibt es für 15,99 Euro zum Download.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Threema Threema GmbH 1,99
2 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,99
3 Runtastic PRO GPS runtastic 4,99
4 7 Min Workout Fitness Guide Inc 2,99
5 Monument Valley ustwo 3,99
6 WeatherPro MeteoGroup Deutschland GmbH 2,99
7 Klingeltöne für iPhone iOS 8 Neu Mannix Apps 0,99
8 Minecraft: Pocket Edition Mojang 6,99
9 Flightradar24 Pro Flightradar24 AB 3,99
10 Facetune Lightricks Ltd. 3,99

Meistgeladene iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 aa General Adaptive Apps Pty Ltd kostenlos
2 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
3 Musicify Tube Musify kostenlos
4 Messenger Facebook, Inc. kostenlos
5 YouTube Google, Inc. kostenlos
6 Facebook Facebook, Inc. kostenlos
7 Turmspringen The Frosty Pop Corps Inc. kostenlos
8 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
9 Spotify Music Spotify Ltd. kostenlos
10 Google Maps Google, Inc. kostenlos

Meistgekaufte iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Minecraft: Pocket Edition Mojang 6,99
2 Monument Valley ustwo 3,99
3 Moorhuhn für iPad Acmee GmbH 0,99
4 Bau-Simulator 2014 astragon Software GmbH 0,99
5 WeatherPro for iPad MeteoGroup Deutschland GmbH 3,99
6 Duet Display Rahul Dewan 15,99
7 Flightradar24 Pro Flightradar24 AB 3,99
8 Fine Scanner PRO ABBYY 2,99
9 Worms3 Team17 Software Ltd 0,99
10 Legend of Grimrock Almost Human ltd. 4,99

Meistgeladene iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 aa General Adaptive Apps Pty Ltd kostenlos
2 YouTube Google, Inc. kostenlos
3 Skype für das iPad Skype Communications S.a.r.l kostenlos
4 Quetzalcoatl 1Button SARL kostenlos
5 Google Maps Google, Inc. kostenlos
6 Microsoft Word Microsoft Corporation kostenlos
7 Spotify Music Spotify Ltd. kostenlos
8 eBay für das iPad eBay Inc. kostenlos
9 Messenger Facebook, Inc. kostenlos
10 Amazon Instant Video / Deutschland LOVEFiLM kostenlos

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.