Stiftung Warentest

Vergleich: Altes Samsung besser als neues iPhone

samsung-iphone-vergleich-warentest-dpa
+
Ein Vergleich von Stiftung Warentest zeigt: Ein altes Samsung ist besser als das neue Apple.

Berlin - Apple-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Ein aktueller Vergleich der Stiftung Warentest zeigt, dass das etwa zwei Jahre alte Samsung Galaxy S5 besser abschneidet als die neuen iPhones.

Kleiner Trost für die Apple-Fangemeinde: Das alte Samsung fiel auch besser aus als das neuere Samsung Galaxy Edge.

Regelmäßig testet Stiftung Warentest Smartphones auf ihre Qualität hin, aber auch hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Rechtzeitig zu Weihnachten ist es wieder soweit. In ihrem jüngsten Vergleich hat die Stiftung Warentest 19 weitere Handys geprüft und der bestehenden Liste an bereits getesteten Handys hinzugefügt. Verbraucher können sich nun über rund 300 Handys informieren.

In die Top-Ten 2015 schaffen es fünf Samsung, drei Apple, ein LG- und HTC-Smartphone. Ganz vorne sind dabei das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4 gelandet. Sie überzeugten vor allem in den Kategorien Stabilität & Akku sowie Computer & PC und erhielten dafür sehr gute Noten.

Dahinter rangieren die Apple iPhones 6 Plus und 6s Plus. Sie schnitten vor allem bei Stabilität & Akku deutlich schlechter ab. Wer aber Wert auf eine lange Akku-Laufzeit legt, der sollte sich über das LG G4c informieren, das bei dem Test in der Kategorie am besten abschnitt. Den günstigsten Preis hat es überdies auch: gerade einmal 190 Euro. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.